Zeugen gesucht
Zerstörungswut an Porsche ausgelassen: Fahrzeug auf Emst erheblich beschädigt

Ein Porsche in Hagen wurde erheblich beschädigt.
3Bilder
  • Ein Porsche in Hagen wurde erheblich beschädigt.
  • Foto: Polizei Hagen
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Nachdem ein 38-Jähriger seinen schwarzen Porsche stark beschädigt vorgefunden hatte, verständigte er am Mittwoch gegen 7.45 Uhr die Polizei. Der Mann hatte sein Fahrzeug am Vortag gegen 18.30 Uhr auf dem Emster Marktplatz abgestellt.

Der Sportwagen wurde von Unbekannten regelrecht demoliert. Auf der Beifahrertür fanden die Beamten Schuhabdruckspuren und zahlreiche Dellen sowie Kratzer. Auf der Motorhaube stand großflächig "Hat sich gelohnt Fuck you" geschrieben. Zudem wurde der Außenspiegel des Pkw abgetreten und ein Schweinwerfer eingeschlagen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise durch Zeugen. Diese können sich unter der Rufnummer 02331 - 986 2066 melden.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen