Kultur ist für alle da
Balletfreude am Theater: Marguerite Donlon wird Ballettdirektorin am Theater Hagen

Marguerite Donlon freut sich auf den neuen Posten als Ballettdirektorin .
  • Marguerite Donlon freut sich auf den neuen Posten als Ballettdirektorin .
  • Foto: Maria-Helena Buckley
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Riesige Freude am Theater Hagen: Die renommierte Choreographin Marguerite Donlon wird mit Beginn der Spielzeit 2019/20 den Posten der Ballettdirektorin und Chefchoreographin des Theaters übernehmen.

Ich fühle mich geehrt, als neue Ballettdirektorin des Theaters Hagen gewählt wordenzu sein und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Intendant Francis Hüsers und dem gesamten Team.", erklärt Marguerite Donlon begeistert.
Als Gastchoreographin hatte sie schon zweimal die Gelegenheit mit dem Ballettensemble zu arbeiten, und hat die kreative und kollegiale Atmosphäre am Theater Hagen in dieser Zeit sehr geschätzt. Ihre Maxime dabei lautete damals: Kultur ist für alle da. Dieser bleibt sie bis heute treu.
Besonders freut die neue Ballettdirektorin sich, dass man im Theater Hagen eine ganz besondere Tradition erhält: "Der Tanz ist für Junge und Junggebliebene. Tanz ist einzeitloses Medium und seine Sprache ist universell. Ich möchte gemeinsam mit dem Ensemble die Hagener Bürger einladen, die Kraft und Intensität des Tanzes mit uns zu erleben: auf der Bühne, in unseren Probenräumen und bei Begegnungen in dieser Stadt.
Von 2001 bis 2013 wirkte die gebürtige Irin schon einmal überaus erfolgreich alsBallettdirektorin am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken, wo sie der Ballettcompagnie zu internationalem Ansehen verhalf.

Begeisterter Intendant

Als Gastchoreographin arbeitete sie an großen wie kleinen Theatern in Europa und Übersee.
Die Zusage von Marguerite Donlon ist ein überaus großer Glücksfall für das BallettHagen, für das gesamte Theater und für unser Publikum. Ich freue mich ganz außerordentlich, dass mit Marguerite Donlon eine als Ballettdirektorin in Deutschland bereits sehr erfolgreiche und erfahrene Persönlichkeit an das Theater Hagen kommt, die in enger Zusammenarbeit mit den anderen Sparten dem Ballett in Hagen eine erfolgreiche Zukunft sichert. Die Bedeutung, die dem Tanz als exponierte Kunstform hier seit längerem schon zukommt, wird mit Marguerite Donlon noch einmal enorm zu steigern sein.", so Francis Hüsers, der Intendant des Theaters Hagen.
Für die Spielzeit 2019/20 wird er als Intendant in vielfältiger und
innovativer Weise mit Marguerite Donlon als Ballettdirektorin zusammen arbeiten.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.