Keltic-Festival mit bunten Programm im Werkhof Hohenlimburg
The Kelts are coming home

Rick Field hat das neue Keltic-Festival organisiert.
  • Rick Field hat das neue Keltic-Festival organisiert.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Stephan Faber

Unter dem Titel „The Kelts are coming home“ findet das neue Keltic-Festival  unter der bewährten Organisation von Rick Field nun im Werkhof Hohenlimburg an der Herrenstraße statt. Was auf Schloss Hohenlimburg begann und einmalig in der Stadthalle Hagen fortgesetzt wurde, ist 2019 wieder nach Hohenlimburg heimgekehrt.

Am Samstag, 1. Juni, treten ab 18 Uhr sechs internationale und lokale Acts auf. Neben einem tollen Programm, irischen und schottischen Speisen wird auch Stepptanz und ein Whisky-Tasting geboten. Da ist einiges los, wenn der Werkhof zum schottischen Festival auf drei Bühnen lädt. Auf allen Ebenen des Werkhofes wird es Vorstellungen geben und bei gutem Wetter sogar unter freiem Himmel. Mit dabei ist die "Connemara Stone Company", welche den Festival Besucher Keltic Rock aus dem Pott präsentiert. Heimvorteil genießen "The Ceili Family", die zur Irish Party einlädt. Irische und skandivanische Songs bietet die Band "Lappländer". Der schottische Folksänger "Andrew Gordon" kommt aus Edinburgh nach Hohenlimburg. Irische Tänze sind bei "Sean Seoighe" aus Galway zu bestaunen. Schottische Volksmusik aus Edinburgh hat die Band "Craig Herbertson" im Gepäck. "Kieran And Ross" KIERAN AND ROSS", die Band "SKYE" aus Hohenlimburg und natürlich die "1st Sauerland pipes and drums" aus Iserlohn runden das Musik- und Tanzprogramm ab. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 15 Euro und an der Abendkasse 18 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen