Aktuelles zur Schilddrüsenchirurgie
Hagen: Vortragsveranstaltung im Zentrum für Seelische Gesundheit Elsey

Das Zentrum für seelische Gesundheit Elsey an der Iserlohner Straße.
  • Das Zentrum für seelische Gesundheit Elsey an der Iserlohner Straße.
  • Foto: Stephan Faber
  • hochgeladen von Stephan Faber

Wer in dieser Region unter Schilddrüsenbeschwerden leidet, ist im Katholischen Krankenhausverbund (Mendener St. Vincenz Krankenhaus, Iserlohner St. Elisabeth Hospital, Hagener St.-Josefs-Hospital) gut aufgehoben. „Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Schilddrüsenchirurgie können wir die Behandlung unter optimalen Bedingungen durchführen“, bestätigen die Chefärzte der jeweiligen Kliniken, Dr. Doris Beißel, Dr. Alexander Höfle und Dr. Andreas Wallasch.

Bei 50 Prozent der Deutschen lässt sich eine vergrößerte Schilddrüse nachweisen, nahezu jeder Dritte leidet an einer Schilddrüsenerkrankung, jeder Fünfte muss an der Schilddrüse operiert werden. Früher war eine Operation an diesem Organ noch mit einem hohen Risiko verbunden. Durch den Einsatz modernster Technik wird eine Behandlung heute in den Katholischen Krankenhäusern zu einem Routineeingriff.
Ursachen für die Erkrankung, Symptome, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten
Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung im Zentrum für Seelische Gesundheit Elsey erörtern die drei Mediziner Ursachen für die Erkrankung, Symptome, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten. Außerdem stellen sie das vor gut einem Jahr gegründete Schilddrüsenzentrum vor und verdeutlichen die Vorteile, die ein solches Zentrum mit sich bringt. „Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung, die hoffentlich keine offenen Fragen mehr hinterlassen wird“, sind sich die Viszeralchirurgen einig.
Die Vortragsveranstaltung findet am Donnerstag, 9. Mai, von 17 bis 18.30 Uhr im Zentrum für Seelische Gesundheit Elsey, Iserlohner Straße 43, 58119 Hagen statt. Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen