„Polynesien - Eine Reise zu den Marquesas“

„Polynesien - Eine Reise zu den Marquesas “ lautet der Titel des Vortrags, den Astrid Padberg am kommenden Donnerstag, 11. Oktober , im Hörsaal der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), Eingang Körnerstraße 41, hält. Die Veranstaltung findet im Rahmen der auslandskundlichen Bildvortragsreihe „Donnerstags Abends 19 Uhr“ statt. Sie beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Informationen erteilt Alexandra Lemler (lemler@hagen.ihk.de)
Die Inselgruppe der Marquesas besteht aus 14 Eilanden und liegt 1600 Kilometer nordöstlich von Tahiti. Hierher verirrt sich nur, wer in die geheimnisvollen einsamen Täler eintauchen möchte um die Landschaft zu genießen und um die moosbewachsenen Ruinen der alten Kultstätten der Ureinwohner zu besichtigen. Erst seit 30 Jahren ist den Einwohnern wieder erlaubt, ihre eigene Sprache zu sprechen und alte Tänze und Rituale zu pflegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen