Hagener Stadtrat gibt grünes Licht
Vermarktung der Grundstücke auf Haßley Süd startet im Frühjahr 2021

Auf Haßley Süd entstehen im Frühjahr 2021 rund 22 Wohnbaugrundstücke in Form von freistehenden Einfamilienhäusern und Doppelhaushälften. Den Startschuss für das Bauprojekt hat der Rat der Stadt Hagen am Donnerstag, 1. Oktober, gegeben.

Neben der Entwicklung neuer Wohnflächen an der Raiffeisenstraße stehen der Klimaschutz und die Klimaanpassung im Vordergrund. Begrünte Flachdächer sowie Garagen und Carports, heimische Bäume und Sträucher und Anlagen zur Nutzung, Speicherung und Erzeugung von Strom und Wärme durch Solarenergie leisten einen großen Beitrag zum Klimaschutz. Mit diesen Vorgaben entspricht das Neubaugebiet dem gewünschten Ausbau der regenerativen Energieversorgung im Sinne der Ziele der Stadt Hagen.

Die Vermarktung der Grundstücke ist für das erste Quartal 2021 geplant. Bis dahin erfolgt über die Wintermonate die Ausschreibung der Erschließung, sodass der Ausbau im Frühjahr erfolgen kann. Interessierte wenden sich bitte direkt an Patrick Bänsch von der Hagener Erschließungsgesellschaft (HEG) unter E-Mail PBaensch@wbh-hagen.de.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen