Trainer-Assistentinnen gesucht
Mädels an den Ball: SV Hohenlimburg 1910 startet Projekt zur Nachwuchsförderung

Wer den Mädchenfußball in Hagen unterstützen möchte, kann sich bei Hinrich Riemann.
  • Wer den Mädchenfußball in Hagen unterstützen möchte, kann sich bei Hinrich Riemann.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Die Frauen- und Mädchenabteilung vom SV Hohenlimburg 1910 startet eine neue Hagener Mädchenfußball-Initiative: Gesucht werden Frauen und Mädchen, die sich in der nächsten Saison als Trainer-Assistentinnen beim Training von Mädchenfußballteams engagieren möchten.

Schülerinnen ab 16 Jahren und Frauen können sportbegeisterte Mädchen zum Fußballspielen motivieren, anleiten und betreuen. Das Projekt wird vom Diplom-Pädagogen Hinrich Riemann, selbst B-Lizenz-Trainer des DFB, koordiniert. Er wirbt zusammen mit Raphaela Gerlach, C-Lizenz-Inhaberin und Trainerin der B-Juniorinnenbezirksliga, für ein reges Interesse an der attraktiven Förderung des Hagener Mädchenfußballs.
Der SV Hohenlimburg 1910 ist der einzige Verein in Hagen, der Frauen- und Mädchenfußball für alle Altersklassen anbietet. Angehenden Trainerinnen und Betreuerinnen werden neben den großen Praxisanteilen auch persönliche Unterstützungen durch motivierte Trainerteams geboten. Mit regelmäßigen Feedbackgesprächen wird der Projektkoordinator Hinrich Riemann die Trainer-Assistentinnen auch sport-methodisch stärken und ihnen wertvolle pädagogische Tipps geben. Ziel ist es, Trainer-Assisteninnen nach und nach mehr Verantwortung zu übertragen Mädchen das Fußballspielen mit attraktiven Spielformen praktisch zu vermitteln. In den nächsten Monaten wird vor allem das Spielen in Kleingruppen im Vordergrund stehen. So kann jedes Mädchen Spaß am Fußballspielen mit gleichaltrigen Mädchen finden und sich sportlich ausprobieren. Allen Trainer-Assistentinnen werden Lehr- und Lernmaterialien kostenlos zur Verfügung gestellt. Die ehrenamtlichen Trainerinnentätigkeiten werden bescheinigt, so dass auch ein Zertifikat über die erworbenen Kompetenzen und Erfahrungen bei Bewerbungen gut verwendet werden kann. Wer sich für eine Trainerinnen-Karriere entscheidet, dem finanziert der Verein auch eine offizielle Jungtrainerinnen-Ausbildung oder Trainerinnenausbildung des DFB. Interessierte Mädchen ab 16 Jahren und Frauen, die eine neue Aufgabe als Trainer-Assistentin im Mädchenfußball suchen, können sich bei Hinrich Riemann telefonisch unter Tel. 0172-5840347 oder per E-Mail an hinrichriemann@t-online.de melden.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen