Ran an das Abzeichen
Sportabzeichen machen: Diese Trainingstermine sind für das Sportabzeichen vorgesehen

Der Stadtsportbund Hagen lädt montags von 17 bis 19 Uhr auf die Bezirkssportanlage Haspe ein.
  • Der Stadtsportbund Hagen lädt montags von 17 bis 19 Uhr auf die Bezirkssportanlage Haspe ein.
  • Foto: Hoizey
  • hochgeladen von Patrick Jost

Die Trainingstermine für das Deutsche Sportabzeichen finden auch in den Sommerferien statt. Der Stadtsportbund Hagen lädt montags von 17 bis 19 Uhr auf die Bezirkssportanlage Haspe ein. Haspe. In der Sportanlage Hoheleye geht es ebenfalls montags, aber um 17.30-19.30 Uhr sportlich zu.

Die Kampfbahn Struckenberg in Eilpe begrüßt montags von 19 bis 20.30 Uhr die Sportsfreunde und die Kampfbahn Boelerheide steht ebenfalls montags von 16.30 bis 18 Uhr bereit.
Mittwochs wird das Abzeichen von 15 bis 18 Uhr im Ischelandstadion abgenommen und das Kirchenbergstadion in Hohenlimburg lädt donnerstags von 18 bis 20 Uhr ein. Ebenfalls donnerstags, jedoch von 17 bis 18.45 geht es auf de, Sportplatz der Gesamtschule Helfe rund.

Sondertermine Deutsches Sportabzeichen

Sondertermine für die Sportart Walking/Nordic-Walking findet am Samstag, 24. Juli, um 10 Uhr am Wehr, Seestraße auf der Hagener Seite des Hengsteysees statt.

Abschlussfeier Ende August

Eine Qualifizierung zum Sportabzeichen Prüfer mit dem Schwerpunkt Leichtathletik findet am Samstag, 14. August, von 9 bis 16 Uhr in Hagen statt. Der Tag des Sportabzeichens wird am Samstag, 28. August, von 11 bis 14 Uhr im Ischelandstadion und am Westfalenbad gefeiert. Teilnahme ist ab 6 Jahre. Anmeldung und Infos sind beim Stadtsportbund Hagen unter Tel. 207 5108 oder per E-Mail an regina.gutschank@ssb-hagen.de möglich.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen