Hagen: Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Lkw auf der Ruhrtalstraße

22Bilder

POL-HA: Schwerer Unfall auf der Ruhrtalstraße

Hagen (ots) - Gegen 12.20 Uhr wollte ein 39-jähriger Lkw-Fahrer
von der Ruhrtalstraße nach links in die Villigster Straße abbiegen.
Zeitgleich kam ihm ein 7,5Tonner auf der Ruhrtalstraße aus Richtung
Garenfeld entgegen und die schweren Fahrzeuge prallten im
Einmündungsbereich zusammen. Der 49 Jahre alte Fahrer des kleineren
Lkws wurde eingeklemmt. Er wurde in dem eingedrückten Führerhaus
medizinisch versorgt und auf den Transport vorbereitet. Erst eine
Stunde später konnte ein Rettungswagen den schwerstverletzten
49-Jährigen in ein Dortmunder Krankenhaus bringen. Der 39-jährige
Unfallgegner blieb unverletzt. Die beiden beteiligten Fahrzeuge
mussten abgeschleppt werden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich die
Schadenshöhe auf etwa 100.000 Euro. Jeweils an den beiden Einmündungen
der Westhofener Straße und der Autobahnanschlussstelle A45
Schwerte/Ergste sperrten Polizeibeamte die Zufahrten. Zum jetzigen
Zeitpunkt (13.45 Uhr) wird die Sperrung bis etwa 15 Uhr andauern.

OTS: Polizei Hagen

Autor:

Kai-Uwe Hagemann aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.