Mit über drei Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Am heutigen Montag (13. Juni) bemerkte eine Streifenwagenbesatzung gegen 0.10 Uhr einen Fahrradfahrer, der die Preußerstraße ohne Licht und in Schlangenlinien befuhr. Die Beamten hielten den 38-jährigen Hagener an. Er stand offensichtlich stark unter dem Einfluss alkoholischer Getränke und konnte sich nur lallend verständigen. Ein Alkoholtest ergab ein Ergebnis von über drei Promille. Der Fahrradfahrer musste daher mit zur Wache und eine Blutprobe abgeben. Sein Fahrrad wurde vorsorglich sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen