Matias Busse ist der Neue im Fraktionsvorstand der Halterner SPD-Fraktion
SPD wählt neuen Fraktionsgeschäftsführer

Vorne sitzend: Matias Busse und Beate Pliete. Hinten von li na re Wolfgang Kaiser, Dirk Schmitz, Roberto Husmann.
  • Vorne sitzend: Matias Busse und Beate Pliete. Hinten von li na re Wolfgang Kaiser, Dirk Schmitz, Roberto Husmann.
  • Foto: Antje Bücker
  • hochgeladen von Antje Clara Bücker

In der Fraktionssitzung am 29.04.2019 wählte die Fraktion einstimmig auf Vorschlag ihrer Vorsitzenden Beate Pliete den 39-jährigen Matias Busse zum neuen ehrenamtlichen Fraktionsgeschäftsführer. Die Neuwahl war erforderlich, da der bisherige Geschäftsführer, Roberto Husmann, aus beruflichen Gründen das zeitintensive Ehrenamt nicht mehr leisten konnte.

Beate Pliete dankte Husmann für die langjährige vertrauensvolle gute Zusammenarbeit. Er bleibt als sachkundiger Bürger im Bau- und Verkehrsausschuss weiterhin Mitglied der Fraktion.Matias Busse hat sich in den vergangenen Wochen schon einen guten Überblick über die anstehenden Aufgaben machen können, die sein gesellschaftliches Engagement für die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt unterstreichen soll.

Der Fraktionsvorstand mit der Vorsitzenden Beate Pliete, Wolfgang Kaiser (stv. Fraktionsvorsitzender) sowie Dirk Schmitz (Kassierer) freut sich auf die Zusammenarbeit.

Autor:

Antje Clara Bücker aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.