4. SPIELTAG IN DER TISCHFUSSBALL-LIGA
Der KKC verteidigt die Tabellenspitze

Geräuschvoll öffnet der Schlüsselmeister pünktlich die schweren Pforten. Die fesselnden Spielgeräte strahlen hüllenlos im Sonnenschein und die 16mm Hightech-Metall-Stangen funkeln im Schein des Lichtes. Unschuldig ruht auf jedem Tisch der 27 Gramm schwere angeraute Kunststoffball im Mittelkreis. Das Aroma des frisch aufgebrühten Filter-Kaffees strömt durch die Räumlichkeiten und hemmungslos untermalt der Duft wohlschmeckender Zwiebelringe Ram Jam's „Whoa, Black Betty, bam-a-lam“, welches erfrischend aus den Boxen ertönt. Stolz präsentieren die Service-Kräfte die sowohl kunstvoll als auch üppig belegten Brötchen, welche für erstaunlich kleines Geld zu erwerben sind.

Wir sind bereit! Die Sommerpause ist beendet und die Rückrunde der Saison 2019 kann beginnen. Marc begrüßt als Vorsitzender die Akteure und Schaulustigen schwungvoll über die Lautsprecheranlage. Aktuell führt der KKC Haltern am See die Tabelle der Bezirksliga B, dicht gefolgt von Highlife Essen, an. Und genau zum Rückrundenauftakt kommt es zu dem großen Showdown zwischen diesen beiden Mannschaften – der Tabellenführer empfängt den Tabellenzweiten, eine Vorentscheidung um die Meisterschaft bahnt sich an. Unser Kapitän Max feilt an der Aufstellung und führt mit allen Mitgliedern des Teams kurze Einzelgespräche. Die Aufgaben sind verteilt, der Spielbericht wird ausgefüllt.

Gemäß den Regularien werden vier Doppel- und vier Einzel-Partien gespielt. Zwei Doppel und die beiden ersten Einzel werden teilweise äußerst knapp gegen Highlife gewonnen, es steht 4:2 für den KKC. Fabian unterstreicht seine Goalgetter-Qualitäten und Martin erweist sich als absolute Bank in der Verteidigung. Nun liegt es an Thorsten die Partie zu entscheiden, er kann den entscheidenden fünften Punkt im Einzel holen. Thorsten besitzt die Gabe mit dem linken Verteidiger den Ball (mit einem Schuss wie ein Peitschenschlag) wahlweise über die obere oder untere Bande ins gegnerische Tor zu hämmern. Man munkelt, dass ihm im zarten Kindesalter durch einen humorvollen Verwandten ein linker Verteidiger in die Wiege gelegt wurde. Mit einem spektakulären Ruck wird der Ball nach unten gezogen, der Verteidiger überholt den pfeilschnellen Ball, begibt sich währenddessen in eine waagerechte Position, überschlägt sich und trifft den Ball in der Zugbewegung mit der jeweiligen Außenkante. Diese Fähigkeit, welche von den Schaulustigen begeistert honoriert wird, ermöglicht es ihm, sein Einzel im dritten Satz zu gewinnen. Somit ist meine Niederlage nicht mehr ausschlaggebend. Der KKC gewinnt gegen den Tabellenzweiten mit 5:3!

Sowohl die nachfolgende Partie gegen die Trödler Allstars (Dortmund) als auch das Spiel gegen den GT Buer ist mit 7:1 für den KKC zu verbuchen. Der vierte Spieltag bringt somit drei Siege - die Tabellenführung ist ausgebaut!

Und dann noch in eigener Sache:
Aktuell erlebt der KKC-Haltern am See Tischfußball e.V. einen rasanten Mitgliederzuwachs und wir planen in der kommenden Saison mit vier(!) Mannschaften in den Ligabetrieb einzusteigen. Sofern Sie sich von dieser Sportart begeistern lassen möchten, ... besuchen Sie uns mal im Internet.

Autor:

Guido Redemann aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.