UNTERSTÜTZUNG FÜR DEN HOSPIZDIENST
Ein kleiner Beitrag für eine bedeutende Aufgabe

Yvonne Steinbuß, Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland, betritt schwungvoll das Vereinsheim des KKC-Haltern am See Tischfußball e.V. und abrupt stoppt der komplette Trainingsbetrieb.

Alle Vereinsmitglieder verlassen ungeachtet der Spielstände ihre Kicker-Tische, begrüßen die Besucherin (mit dem nötigen Abstand) herzlich und hören interessiert ihren Ausführungen zu.
In fesselnden Berichten schildert Yvonne Steinbuß über die aktuellen Herausforderungen und der Einflussnahme des Hospizdienstes bei der Unterstützung von jungen Menschen mit lebensverkürzenden Erkrankungen. Bewegend stellt sie die Kernaufgabe heraus, welche darin besteht, dass die Begleitung der Familien ab der Diagnose, im Leben und Sterben und über den Tod der jungen Menschen hinaus erfolgt.

Beeindruckt von der bedeutenden Aufgabe überreicht der KKC Haltern am See e.V. auch in diesem Jahr seine traditionelle Spende. In diesem Jahr konnte ein Betrag in Höhe von 500€ übergeben werden.

(Foto: Im Vordergrund Yvonne Steinbuß, Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland und Kimi Jost, KKC Haltern am See)

Autor:

Guido Redemann aus Haltern

Webseite von Guido Redemann
Guido Redemann auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen