Auch in diesem Jahr gibt sich Haltern sportlich in den Ferien
Sport im Park geht in die Wiederholung

Auch Petra Völker, Gesamtkoordinatorin des Projektes, bringt die Menschen in Haltern in Bewegung.
  • Auch Petra Völker, Gesamtkoordinatorin des Projektes, bringt die Menschen in Haltern in Bewegung.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Haltern. Gemeinsam mit dem Stadtsportverband Haltern am See und vier Halterner Sportvereinen führt der Kreissportbund Recklinghausen wieder das Projekt „Sport im Park“ durch. Das Ziel ist es, die Halterner Bürger zu bewegen, quasi ein „Rudel-Turnen“. Sich bewegen, Neues ausprobieren, das soll in einem ungezwungenen Rahmen, im Freien stattfinden.

Für die teilnehmenden Sportvereine ist es eine tolle Möglichkeit, neue Mitglieder zu gewinnen. Für die Sportneugierigen bietet sich die Chance, die vielfältigen Angebote der Sportvereine auszuprobieren.  Das Projekt führt der Kreissportbund in drei kreisangehörigen Städten durch, mit dabei sind neben Haltern am See, Marl und Gladbeck.  „Ein tolles Projekt, das hoffentlich auch die Menschen motiviert, sich zu bewegen“, so Petra Völker, Gesamtkoordinatorin des Projektes.  In Haltern am See sind neben dem ATV, der Ski-Club, das Team Bauch & Hüfte und erstmalig auch die Orientierungsläufer mit dabei. Die Stadt Haltern unterstützt die Vereine mit der Bereitstellung der Rasenflächen.
Der ATV Haltern wird verschiedene Angebote während der Sommerferien im Westufer-Park durchführen. Wenigstens ein Angebot pro Tag soll es geben. Das genaue Programm ist auf der Homepage des ATVs veröffentlicht. Ebenso führt der Ski-Club Haltern sein Training in den Sommerferien ab dem 18.07.-22.08.2018 von 20.00 – 22.00 Uhr auf der Wiese vor den Sporthallen am Schulzentrum durch. Auch diese Zeiten werden auf der Homepage des Ski-Clubs veröffentlicht.
Das Team Bauch & Hüfte ist jetzt schon aktiv. Jeden Mittwoch gibt es von 17:30 unter dem Motto "Fit für den Sommer" ein leichtes Fitnesstraining. Treffpunkt hier ist der Parkplatz vor dem Sundern. Mitzubringen sind eine eigene Matte, ein Handtuch und etwas zu trinken. Die Orientierungsläufer bieten ihre sportlichen Aktionen immer mittwochs in den Ferien in der Zeit von 18.00 -20.00 Uhr auf dem Gelände des Schulzentrums an.
Ein wichtiger Hinweis noch: Es gibt bei den „Draußen-Angeboten“ keine Toiletten. Weitere Informationen gibt es auf den Homepages der teilnehmenden Vereine.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen