Buchautor Chmielek spendet Friedensdorf 500 Euro

Nach seinen erfolgreichen Buchverkäufen im letzten Halbjahr konnte Autor Jürgen Chmielek sein Versprechen wahrmachen und dem Friedensdorf in Oberhausen seinen Honorarscheck in Höhe von 500 Euro überreichen. Erneut durfte er in glückliche, leuchtende Kinderaugen schauen.

„Das macht den Einsatz und manche Entbehrung wett“, erklärt er und wünscht sich, „dieses Gefühl mit vielen anderen Menschen teilen zu können. Hier kann man sehen, wie gut es uns eigentlich geht, trotz mancher Wehwehchen“!
Seit Gründung im Jahr 1967 kümmert sich das FRIEDENSDORF-INTERNATIONAL um kranke und verletzte Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten. Viermal im Jahr fliegt die Organisation große Hilfseinsätze und betreut dabei stets durchschnittlich 300 Kinder aus vielen, verschiedenen Nationen in Deutschland. Gleichzeitig hilft das Friedensdorf mit weltweiten Projekten, die medizinische und humanitäre Versorgung in den Heimatländern der Kinder zu verbessern. Alle humanitären und medizinischen Leistungen werden ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert.
Unser Autor Jürgen Chmielek hat sich daher verpflichtet, mit seinen Honoraren aus Verkäufen und Lesungen, einen kleinen persönlichen Beitrag zu leisten. Sechs Bücher hat er bereits verlegt; ein siebtes, eine Erzählung für Kinder zum Thema Integration – Ismet Müller – Das vertauschte Leben – soll in den nächsten Wochen erscheinen.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.