Hunderte Gäste verfolgten das Vogelschießen am Lippspieker
Kaiserwetter beim Königsschießen

Das Königspaar Heino Albrink, Astrid Stein und Gefolge.
9Bilder
  • Das Königspaar Heino Albrink, Astrid Stein und Gefolge.
  • Foto: Antje Bücker
  • hochgeladen von Antje Clara Bücker

Punkt eine Minute nach 18 Uhr stand fest, wer für die kommenden zwei Jahre als Schützenkönig die Seestadt regieren wird: Heino Albrink landete mit dem 337. Schuss den finalen Volltreffer auf "Geronimo vom Haardberg". Der stolze Vogel aus der Werkstatt von Ulrich Bäther hatte sich fast 2 Stunden lang tapfer auf seiner Stange gehalten. Bereits nach den ersten Schüssen hatte sich Markus Ernst das Zepter gesichert. Wenig später folgte zuerst der rechte, dann der linke Flügel. Die Krone ließ auch nicht lange auf sich warten.

Sieben Anwärter aus der dritten und der sechsten Kompanie waren angetreten im Wettkampf um den Königstitel. (3. Kompanie: Klaus Lehmacher, Heinz Kösters, Markus Ernst und Boris Waschkowicz. 6. Kompanie: Heino Albrink, Klaus Stein und Ralf Latt.)

Heino Albrink stand die Freude ins Gesicht geschrieben, als der Vogel schließlich zu Boden fiel. Zu seiner Königin wählte er Astrid Stein. Die beiden übernahmen die Regentschaft vom ausscheidenden Königspaar Sabine II Scholz-Bohr und Peter II Baumann. Am Montagmorgen werden der neue König und seine Königin mit allen Ehren im Halterner Rathaus empfangen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen