Gründerinnen- und UnternehmerinnenTreff Wesel & Hamminkeln lädt zum Jahresabschlussfrühstück ein

Der Gründerinnen- und UnternehmerinnenTreff lädt in diesem Jahr am Samstag, den 30.11.2019 von 9.30 bis gegen 13.00 Uhr  nach Wesel, in das Cafe Minchen, ein.

Passend zur beginnenden Adventszeit stellt sich die Unternehmerin Barbara Lübbehüsen, ihres Zeichen Bildhauerin, vor.
„Zum Jahresende in der dunklen Zeit ist es gut, sich den Mächten anzuvertrauen, die nicht sichtbar sind.“ so lautet ein Zitat der Künstlerin. Als Symbol dafür stehen für B. Lübbehusen Engelfiguren, die mit ihrem zarten Schwung Ruhe und Geborgenheit in den oftmals weihnachtshektischen Selbstständigenalltag bringen.

Die Gleichstellungsbeauftragten Regina Lenneps (Stadt Wesel) und Stefanie Werner (Stadt Hamminkeln) freuen sich auf den ent- spannenden Jahresausklang des GUT, bei dem wie immer der persönliche Austausch im Vordergrund steht.
Es werden wieder zahlreiche Unternehmerinnen erwartet, die sich Tipps und Anregungen für den Selbstständigenalltag mitnehmen, und sich mit gleichgesinnten Netzwerkerinnen kurzschließen möchten.

Zum Endes des Vormittages wird das Jahresprogramm 2020 vorgestellt. Gerne können sich hier noch Unternehmerinnen mit Ideen zu Veranstaltungen, sowie Veranstaltungsorten bei den Gleichstellungsbeauftragten melden.

Anmeldungen für das GUT Treffen werden ab sofort bei den Gleichstellungsstellen der Stadt Wesel, unter Tel.: 0281/2032564 oder per Mail an Gleichstellung@Wesel.de sowie der Stadt Hamminkeln, Tel.: 02852/88137 oder per Mail an Gleichstellung@Hamminkeln.de, entgegengenommen. Der Unkostenbeitrag für das Frühstück ist vor der Veranstaltung zu entrichten.

Der Zugang zum Netzwerk steht Gründerinnen- und Unternehmerinnen aus den Kreisen Wesel, Kleve und Borken offen.

Autor:

Stefanie Werner aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen