Offene Gartenpforte

Ennepe-Ruhr. Am Pfingstsonntag, 9. Juni, öffnen private Gartenbesitzer im EN-Kreis ihre Gärten für die Aktion "Offene Gartenpforte". Interessierte können von 11 bis 18 Uhr folgende Gärten besichtigen: In Hattingen: Garten der Fam. Triebert, Lange Straße 55. Kurzbeschreibung: Naturnaher Landgarten. Vielfältige Lebensräume und Gestaltungselemente finden sich auf 2.500 Quadratmeter im Hattinger Hügelland wieder. Keine Parkmöglichkeiten am Haus; bitte an der Lange Straße parken. In Gevelsberg: Garten der Fam. Flüs, Eichholzstraße 353, Garten der Fam. Jacobs, Auf der Illberg 18 und Garten der Fam. Weber, Breddestraße 46a. In Schwelm: Garten der Fam. Lang/Ritzenhöfer, Hattinger Straße 49 und Garten der Fam. Hunschede/Janssen, Bandwirker Weg 65. In Ennepetal: Garten der Fam. Kellermann, Bransel 13. Außerdem nehmen noch zwei Gärten aus Halver an der Offenen Gartenpforte teil: Garten der Fam. Schröder, Altemühle 1 und Garten der Fam. Winkler, Hechtweg 36. Eine Spende in Höhe von einem Euro pro Person und Garten für einen gemeinnützigen Zweck wird gerne gesehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen