Mitgliederversammlung des Stadtsportverbandes Hattingen
Guter Lobbyist für den Sport

Die Vorstandsmitglieder lauschen den Worten von Philipp Topp.
  • Die Vorstandsmitglieder lauschen den Worten von Philipp Topp.
  • Foto: Stadtsportverband
  • hochgeladen von Mirella Turrek

Der Stadtsportverband hatte in das Vereinsheim des TuS Hattingen zur Mitgliederversammlung eingeladen, um Rechenschaft über die Arbeit der vergangenen eineinhalb Jahre abzulegen.

Bürgermeister Dirk Glaser und Philipp Topp, Geschäftsführer des KSB-EN, hielten kurze Grußworte und bedankten sich für das Engagement des Stadtsportverbandes und aller Vereine für den Sport in Hattingen.

Vorstandswahlen

Einstimmig wiedergewählt wurden für die nächsten zwei Jahre Geschäftsführerin Gudrun Heller (PSV), Sportwartin Ina Böckenhüser (TC Ludwigstal) und Schatzmeister Karl Görke. Marita Lutz als stellvertretende Vorsitzende und Michael Heise als Vorsitzender sind noch ein weiteres Jahr im Amt. Als neue Kassenprüfer und Stellvertreter wurden gewählt: Waltraud Nüse (TV Hattingen) und Angela Andree (1. JJJC Hattingen), stellvertretende Kassenprüfer sind Oliver Babik (Hattinger Segelclub) und Christiane Chiupka (1. JJJC Hattingen).
Gisbert Tiede (VfL Niederwenigern) wurde als Beauftragter für das Deutsche Sportabzeichen in Hattingen für die Vorstandsmitarbeit durch die Versammlung bestätigt. Er übernimmt dieses Amt zukünftig gemeinsam mit Rainer Haarmann.

Vielfältige Aktivitäten

Michael Heise gab einen umfangreichen Tätigkeitsbericht ab über die Arbeit des Vorstandes. Dabei konnte er auf vielfältige Aktivitäten verweisen und bestärkte nochmals den SSV als Lobbyist für den Sport in Hattingen. Für ihn ist es eine wichtige Aufgabe, die Sportpolitik in Hattingen beratend zu begleiten.
Offen bleibt nach vor vor, ob die Sportlerehrung im ersten Quartal des kommenden Jahres durchgeführt werden kann.

Autor:

Lokalkompass Hattingen aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen