Kinder schmückten den Baum

Mit Begeisterung waren die Kinder der Kita Löwenzahn dabei, als es ans Schmücken des Unterilper Weihnachtsbaums  ging.Foto: Bangert
  • Mit Begeisterung waren die Kinder der Kita Löwenzahn dabei, als es ans Schmücken des Unterilper Weihnachtsbaums ging.Foto: Bangert
  • hochgeladen von Janina aus dem Siepen

Jetzt steht er wieder, der Weihnachtsbaum an der Einfahrt zur Unterilp.
Mit vereinten Kräften war der Baum von Mitgliedern des Bürgervereins aufgerichtet worden, was bei der stattlichen Höhe von fünf Metern gar nicht so einfach war, und mit der Beleuchtung versehen.
Fast 100 Kinder und Erwachsene fanden sich ein, als er von den Kindern der Kita Löwenzahn mit silbernen Sternen geschmückt wurde, die dazu sangen und einen Lichtertanz aufführten.
Darüber hinaus wurde die ganze Aktion von zwei Schülerinnen der Musikschule auf der Querflöte mit weihnachtlicher Musik begleitet.
Im Anschluss ging es mit Fackeln, vom Tus Unterilp organisiert, zum Schulhof der ehemaligen Grundschule. Hier hatte der Bürgerverein einen Grillstand und zwei Buden aufgebaut.
Schlangen bildeten sich vor dem Grillstand, wo es Bratwurst und Currywurst mit einer selbst gemachten Soße gab. Aber auch an den Ständen mit Glühwein und Kakao, Gebäck und Eierlikörpunsch, sowie Kaffee und Stollen und kleinen Geschenken ging es lebhaft zu.
Alles in allem wieder eine gelungene Veranstaltung, die dadurch möglich wurde, dass sich viele Helfer zur Verfügung stellten, bei denen sich der Vorstand des Bürgervereins bedankte. Der Bürgerverein Unterilp lädt außerdem zum ökumenischen Gottesdienst am Dienstag, 6. Dezember, um 18 Uhr, mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Bürgerraum ein. Hier gibt es die Möglichkeit zum Austausch.

Autor:

Janina aus dem Siepen aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen