Spielplatzeinweihung am alten Ostbahnhof

54Bilder

Es blieb trocken, als der Startschuss zum Spielen gefallen war. Kinder, Eltern, Verwandte und Freunde hatten am Freitag den neuen Abenteuerplatz am früheren Ostbahnhof in Iserlohn, am Fahrradweg "Brändströmstraße / Teichstraße", gemeinsam eingeweiht.

Bereits vor beziehungsweise während der offiziellen Übergabe des neuen Spielplatzes durch den Vize-Bürgermeister Thorsten Schick, hatten die kinder aus der Nachbarschaft Schaukel, Kletterturm, Feuerwehrauto und Sandkasten erobert. Außerdem wurden die Arbeitsergebnisse des Kunstworkshops der "Kids und Kunst"- Veranstaltungsreihe des Kinder- und Jugendbüros und die Ergebnisse des Workshops "Farbschleudern, Farbbomben & Sprühfarbe" präsentiert, der unter Anleitung der Dozentin Katja Rautenstrauch auf dem Dorfgemeinschaftsplatz in Drüpplingsen stattgefunden hatte. Zu bewundern gab es Holzskulpturen, entstanden unter der Leitung von Künstler Johannes Büschleb. Beifall ernteten die Kinder, die mit Zirkustrainerin Irina Piskun und Justina Knitter Verschiedenes einstudiert hatten: Es wurde jongliert, auf Stelzchen Seilchen gesprungen und akrobatische Kunststücke vorgeführt.
Ein besonderer Hingucker war das Wandbild, das in Zukunft die Lärmschutzwand der Autobahabfahrt Seilersee verschönern wird. Entwickelt wurde das Kunstwerk von den Kindern mit dem Künstler Gustav Müller.

Autor:

Karola Schröter aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen