Herstellung der Verkehrssicherheit
Bäume im Felsenmeer in Hemer werden gefällt

Im Felsenmeer in Hemer müssen Bäume gefällt werden.
  • Im Felsenmeer in Hemer müssen Bäume gefällt werden.
  • Foto: Roland Störmer
  • hochgeladen von Roland Störmer

In der kommenden Woche finden im Felsenmeer Arbeiten zur Verkehrssicherung statt.

Bereits im Jahr 2019 wurde für den Forst im Felsenmeer durch eigene und externe Fachleute die Diagnose gestellt, dass mindesten 50 Rotbuchen durch den Brandkrustenpilz geschädigt wurden oder durch die Trockenheit der vergangenen Jahre teilweise oder ganz abgestorben sind.
Im Jahr 2020 sollte eine aufwändige Baumfällung per Helikopter stattfinden, welche aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste.

Gefahr durch Bäume

In der kommenden Woche (voraussichtlich Montag bis Mittwoch, 21. bis 23. September) werden zunächst zwölf bis 15 Altbuchen auf der Seite der ehemaligen Gärtnerei Schotte mit Hilfe eines Seil-Schleppers gefällt. Die Entnahme ist nach Aussage der Stadtverwaltung Hemer dringend notwendig, da die Bäume drohen, auf die Wege und Einrichtungen des Felsenmeers zu stürzen, und damit auch Waldbesucher verletzten könnten.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen