FDP Hemer
FDP in Hemer trauert um Herbert Schulte

Die FDP in Hemer trauert um ihren Parteifreund Herbert Schulte. Der gebürtige Westiger ist am 15. Juli 2021 nach längerer Krankheit überraschend kurz vor Vollendung seines 80sten Lebensjahres verstorben.
Herbert Schulte trat am 14. März 1989 in die FDP ein und war kurz danach ebenfalls als sachkundiger Bürger Mitglied der Fraktionsversammlung. Auch in den fünf Jahren von 1994 bis 1999, in denen die FDP nicht im Rat der Stadt Hemer vertreten war, hielt er seiner Partei die Treue. In allen Kommunalwahlen seit 1989 trat er als Wahlkreiskandidat an und war Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger. Seit 1992 war er, bis auf eine zweijährige Unterbrechung, im Vorstand des Ortsverbandes tätig. Die meiste Zeit davon als Beisitzer und von 2018 bis 2020 als stellvertretender Vorsitzender. Erst 2020 wurde er als Beisitzer erneut gewählt.

Als leidenschaftlicher Westiger und selbständiger Bauingenieur galt seine Liebe vor allem dem Sport und den Sportstätten. So engagierte er sich besonders bei Tornado Westig und war aktiv beim Neubau des dortigen Umkleide- und Sportlergebäudes engagiert; intensiv setzte er sich auch für die Schwimmstätten in Hemer ein. Darum war er für die FDP-Fraktion Hemer viele Jahre sachkundiger Bürger im Sportausschuss und fungierte dort zuletzt seit Oktober 2020 als stellvertretendes Mitglied.

„Unser besonderer Dank gilt seinem Einsatz im Vorstand und besonders als Wahlkreiskandidat in den vergangenen über 30 Jahren“, so Andrea Lipproß als Parteivorsitzende und Arne Hermann Stopsack als Fraktionsvorsitzender. „Er wird uns mit seiner lieben Art sowie seinem trockenen Humor unvergessen bleiben und sehr fehlen! Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.“

Autor:

Peter Brand (FDP) aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen