Hemer räumt auf
Helfende Hände für die "Entdrecker-Tage" im März gesucht

Die Mitarbeiter der Stadt und des Märkischen Stadtbetriebs hoffen auf eine große Beteiligung an der Aktion.
2Bilder
  • Die Mitarbeiter der Stadt und des Märkischen Stadtbetriebs hoffen auf eine große Beteiligung an der Aktion.
  • hochgeladen von André Günther

Seit über 20 Jahren greifen hunderte ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger zu Zangen, Handschuhen und Müllsäcken um ihre Stadt zu säubern. Aufgrund von Corona musste die Aktion "Sauberes Hemer" im letzten Jahr ausfallen. Dieses Jahr hat man allerdings kurzfristig eine Alternative gefunden.

Stadt der vielen Schulen, die sich in den Jahren davor an der Aktion beteiligt haben, will man nun Familien, Einzelpersonen und Kleingruppen Corona-konform dazu ermutigen, an den "Entdrecker-Tagen" vom 4. bis 20. März teilzunehmen.
"Wir haben aufgrund der frühlingshaften Temperaturen viele Anrufe bekommen von Bürgern, die sich über Verpackungsmüll auf Grünflächen und im Innenstadtbereich beschwert haben, die sich aber gleichzeitig auch gerne an einer Aufräumaktion beteiligen möchten", meint Hemers Bürgermeister Christian Schweitzer. Innerhalb von einer knappen Woche konnte er mit zahlreichen Helfern, dem SIH, der Firma Lobbe und zahlreichen heimischen Unternehmen, Initiativen, Vereinen und Familien die Aktionstage ins Leben rufen.

Während der Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer die schlimmsten Grünflächen und Teilbereiche der Stadt übernehmen wird, sind die Bürger dazu aufgerufen in der Umgebung an ihrem Wohnort Müll zu sammeln und das nicht umsonst. Jeder, der sich an den "Entdrecker-Tagen" beteiligt, nimmt automatisch an einer Tombola teil, bei der bis zu 150 attraktive Preise auf die Helfer warten.
Kostenlos stellt die Stadt zusätzlich Zangen, Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung. Diese können in dem Zeitraum vom 4. bis 20. März jeweils dienstags zwischen 16 und 18 Uhr und freitags zwischen 15 und 17 Uhr in der Rathaustiefgarage abgeholt werden. Individuelle Lösungen können per Absprache mit Christian Herrmann unter 02372/551-172 oder per Mail unter abfall@hemer.de vereinbart werden.

Der gesammelte Müll kann auf einen der vier im Stadtgebiet umherfahrenden Pritschenwagen der SIH entsorgt werden, oder zu den üblichen Öffnungszeiten im Bringhof an der Englandstraße. Hier werden für den eingesammelten Aktionsmüll in dem Zeitraum keine Gebühren genommen. Außerdem werden an den drei Samstagen zwischen 13 und 17 Uhr zwei zusätzliche Bringstationen eingerichtet. Eine auf dem Parkplatz an der Urbecker Straße/Ostenschlahstraße (hinter McDonald's) und eine auf dem Parkplatz an der Gemeindehalle Ihmert an der Haßbergstraße. In dem Zeitraum der Aktion werden zusätzlich zivile Mitarbeiter des Ordnungsdienstes verstärkt neuralgische Punkte kontrollieren und Müll-Verursacher identifizieren.

Die Mitarbeiter der Stadt und des Märkischen Stadtbetriebs hoffen auf eine große Beteiligung an der Aktion.
Alle zwei bis drei Tage säubern die Mitarbeiter des SIH den Bereich entlang des Fahrradwegs.
Autor:

André Günther aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen