Müllsammelaktion

Beiträge zum Thema Müllsammelaktion

LK-Gemeinschaft
Die Kinderfeuerwehr hat rund um die Feuerwache Floriansdorf Müll eingesammelt. Foto: Kinderfeuerwehr Iserlohn
3 Bilder

Kinderfeuerwehr Iserlohn
Aktion "Iserlohn, na sauber"

Iserlohn. Am 2. Juni hat die Kinderfeuerwehr ihren Dienst mit dem Sammeln von Müll und Unrat rund um Feuerwache und Floriansdorf an der Dortmunder Straße durchgeführt. Neben der Entfernung des Mülls aus den angrenzenden Böschungen ging es natürlich auch um die Aufklärung der Kinder zum Thema Müllentsorgung und welche Auswirkungen der Müll in der Natur haben kann. Einige Kinder arbeiten auf die Abnahme der "Kinderflamme" hin. Diese ist eine Auszeichnung, die die Kinder für Wissen zum Thema...

  • Iserlohn
  • 14.06.22
LK-Gemeinschaft
Am 10. Juni findet in der Voerder Innenstadt wieder eine Müllsammelaktion statt.

Für eine saubere Umwelt
„ach so“ sammelt Müll in Voerde und Dinslaken

Die nächste Voerder Müllsammelaktion des ach so e.V. findet am 11. Juni von 11 bis 13 Uhr in der Voerder Innenstadt statt. Der Treffpunkt ist Ecke Alexanderstraße / Bahnhofstraße. Weitere Cleanups in Voerde werden jeweils am zweiten Samstag im Monat an wechselnden Orten stattfinden. In Dinslaken wird wie immer am dritten Samstag im Monat, ebenfalls von 11 bis 13 Uhr Müll gesammelt. Am 18. Juni ist der Treffpunkt am Bahnhof Dinslaken. Von dort aus wird in verschiedene Richtungen ausgeschwärmt....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.06.22
Natur + Garten

Greenpeace räumt auf
Aufräum- und Müllsammelaktion in den Ruhrauen

Die GREENPEACE-Gruppe Mülheim/Oberhausen wird am Samstag, den 28. Mai, ab 11 Uhr  eine Aufräum- und Müllsammelaktion in den Ruhrauen durchführen. Treffpunkt: Florabrücke (Ecke Mendener Straße, Haltestelle Floraweg). Die Aktion wird begleitet von einer Landwirtschaftswärterin. Interessierte können sich gerne zu diesem Termin einfinden und die Müllsammlung aktiv unterstützen. Eine Anmeldung ist möglich unter der email info@muelheim-oberhausen.greenpeace.de oder telefonisch/per SMS an 0160...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.05.22
LK-Gemeinschaft
Der Ruhrtal-Radweg in Styrum soll wieder sauber werden.

Müllsammelaktion des ADFC
Ruhrtal-Radweg in Styrum soll gereinigt werden

Der ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club, KV Oberhausen/Mülheim lädt alle interessierten Mülheimer Bürger am Mittwoch, 25. Mai, zu einer Müllsammelaktion ein. Diesmal soll ein Teil des Ruhrtal-Radweges in Styrum gereinigt werden. Der ADFC möchte hiermit einen Akzent setzten, dass Radelnde auch Radwege sauber halten müssen, für Menschen, zum Schutz von Tieren und Natur und als Visitenkarte für Touristen und Besucher der Stadt Mülheim an der Ruhr, die über diesen Weg in die Stadt kommen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.05.22
Ratgeber
Düsseldorf: Die 9.000 Freiwilligen haben insgesamt rund 25 Tonnen Müll gesammelt, abgeholt wurde er von der AWISTA, die mit 24 Mitarbeitern und 112 Fahrzeugen im Einsatz war.

Düsseldorf: Bilanz Dreck-weg-Tag
9.000 Helfer sammelten 25 Tonnen Müll

Düsseldorf ist besenrein – zumindest für ein Wochenende. Über 9.000  Düsseldorfer, Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer, haben dafür am Dreck-weg-Tag 2022 gesorgt – und das ganz freiwillig. „Dieses bürgerschaftliche Engagement ist großartig“, lobte Josef Hinkel, der 1. Bürgermeister der Stadt diese jährlich wiederkehrende Aktion. Organisiert wurde sie wie immer von Pro Düsseldorf, der Verein, der sich dafür einsetzt, dass Düsseldorf lebens- und liebenswert bleibt. Von Joachim Umbach An dieser...

  • Düsseldorf
  • 09.05.22
  • 1
Kultur
Die Schüler*innen der Klasse 5 mit ihrer Ausrüstung.
5 Bilder

Müllsammelaktion Scharnhorst
Paul-Dohrmann-Schule macht mit bei "cleanupDO"

Am Freitag, bei schönstem Sonnenschein haben die Spaziergänger in Dortmund Scharnhorst nicht schlecht gestaunt. Ungefähr 80 Kinder und Jugendliche waren während der Unterrichtszeit in der Umgebung der Paul-Dohrmann-Schule unterwegs, ausgestattet mit Müllzangen, Handschuhen und Müllbeuteln. "Das ist ja toll! Wenn das mal alle machen würden!" waren einige der Kommentare und des Lobes, welches Sie von Hundebesitzer*innen, Spaziergänger`*innen und Fahrradfahrer*innen zu hören bekamen. Die...

  • Dortmund-Nord
  • 07.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
 Trotz schlechtem Wetter waren die fleißigen Müllsammler in Kamen und rund um die Kita unterwegs.Foto: GWA
3 Bilder

Spurensucher engagieren sich für die Umwelt
Aufräumaktion in der Kita

Kamen. Vorschulkinder der Kita Spurensucher haben das Umfeld der Einrichtung an der Lintgherstraße mit viel Engagement und Spaß an der Sache von herumliegenden Abfällen gesäubert. Besonders viele Masken, Zigarettenkippen und Glasscherben wurden im Bereich des Spielplatzes und der Kindertageseinrichtung gefunden. Schnell waren alle Eimer gefüllt. Besonders erstaunt zeigten sich die Kinder darüber, dass der Müll überall auf dem Spielplatz herumlag, obwohl es dort drei Papierkörbe gab. Die Frage,...

  • Kamen
  • 16.04.22
LK-Gemeinschaft
Das Andreas-Vesalius-Gymnasium nahm an der Aktion "Wesel räumt auf" teil. 200 Schüler waren fleißig und sammelten gewissenhaft den Müll auf. Fotos: AVG
6 Bilder

200 AVG-Schüler räumen auf
Mit Müllzangen und -tonnen ausgerüstet

Das Andreas-Vesalius-Gymnasium beteiligt sich in diesem Jahr wieder mit über 200 Schülern an der Aktion „Wesel räumt auf“. In der letzten Märzwoche hieß es für die Schüler der Jahrgangsstufen 6 und 9 im Rahmen des Biologie- und MINT-Unterrichts: Wir säubern die Umgebung der Schule und sammeln Müll. Die Organisatorin für die Aktion an der Schule, Gerlinde Oberste-Padtberg: „Alle Schülerinnen und Schüler übernehmen so Verantwortung für ihre Umwelt. Die jüngeren Schülerinnen und Schüler sind...

  • Wesel
  • 07.04.22
Natur + Garten

Aktion im Wasserquartier
Dem Müll gings an den Kragen

Nach zweijähriger Pause fand wieder eine Aufräumaktion im Wasserquartier Mülheim-Styrum rund um den Aquarius statt. Mit Zange und Sack zogen rund 140 Kinder der OGS der Brüder-Grimm-Schule, Vertreter von a tip: tap und RWW los, um unachtsam weggeworfenen Müll und Unrat aus dem Schlosspark und angrenzender Flächen einzusammeln. Die Aktion stand auch im Zusammenhang mit dem Weltwassertag am 22. März. Der stand ja bekanntlich unter dem Motto " Unser Grundwasser: der unsichtbare Schatz". Und um...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.04.22
LK-Gemeinschaft
Am 9. April wird die Voerder Innenstadt gesäubert. Helfer sind herzlich eingeladen.

"ach so e.V." macht sauber
April Termine für Müllsammelaktionen

Die nächste Voerder Müllsammelaktion des "ach so e.V." findet am 9. April von 11 bis 13 Uhr in der Voerder Innenstadt statt. Der Treffpunkt ist der Rathausplatz in Voerde. Interessierte sind gerne eingeladen mitzuhelfen. Weitere Clean-Ups in Voerde werden jeweils am zweiten  Samstag im Monat an wechselnden Orten stattfinden. Dinslaken am dritten Samstag im Monat In Dinslaken wird wie immer am dritten Samstag im Monat, ebenfalls von 11 bis 13 Uhr Müll gesammelt. Am 16. April ist der Treffpunkt...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.04.22
LK-Gemeinschaft
Traditionell beteiligen sich alle Schüler der fünften Jahrgangsstufe an der „Aktion Saubere Stadt – Wesel räumt auf 2022“.
2 Bilder

"KDR räumt auf!"
Konrad-Duden-Realschule für ein sauberes Wesel

Auch in diesem Jahr nahm die Konrad-Duden-Realschule wieder teil an der städtischen „Aktion Saubere Stadt – Wesel räumt auf 2022“. Traditionell beteiligen sich alle Schüler der fünften Jahrgangsstufe an dieser Aktion und reinigen mit Hilfe vom ASG zur Verfügung gestelltem Werkzeug, mit Handschuhen und Mülltüten bewaffnet, das gesamte Schulgelände sowie die umliegenden Flächen. Einerseits wird der Natur etwas Gutes getan und Müll beseitigt, andererseits sensibilisieren wir damit einmal mehr...

  • Wesel
  • 05.04.22
LK-Gemeinschaft
In Altendorf gab es einen erfolgreichen Frühjahrsputz. Foto: Andreas Hennemann
2 Bilder

Erfolgreiche Müllsammelaktion der Dorfgemeinschaft
Frühjahrsputz in Altendorf

Fröndenberg. Am Freitag, 25. März, fand in Altendorf eine Aktion zum Frühjahrsputz statt. Unter großer Beteiligung der neu gegründeten Dorfgemeinschaft wurde unter der Leitung von Uwe Kissing eine Menge an Unrat aus den Büschen und Gräben gesammelt. Beim anschließenden Grillen wurden weitere Aktionen geplant. Nächster Treffpunkt ist das traditionelle Osterfeuer an der alten Schule am Ostersonntag. Die Dorfgemeinschaft bedankt sich bei der Stadt Fröndenberg für die problemlose Entsorgung des...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.04.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Kita St. Marien in Dinslaken sammelte 14 Säcke Müll - für eine saubere Umwelt.

Allerlei Müll und Kurioses
Caritas – Kita St. Marien Dinslaken macht sauber

Als Zeichen der Bewahrung der Schöpfung machten sich die Kinder und Erzieher der Caritas – Kita St. Marien auf den Weg. Rund um die Kita und Richtung Abenteuerspielplatz wurden die Straßen und Grünflächen gereinigt. 14 Säcke Müll wurden in zwei Stunden gefüllt. Gesammelt wurden unzählige Flaschen, Dosen, Masken, Zigarettenkippen, Trinkpäckchen Eis und Bonbonpapier, aber auch Kurioses wie Bilderrahmen, ganze Müllbeutel, eine Carrerabahn und ein Lattenrost wurden gefunden. Als nachhaltige Kita...

  • Dinslaken
  • 30.03.22
Vereine + Ehrenamt
Mitte: Carmen Böhm - 1. Vorsitzende
Links: Sabine Kukla - 2. Vorsitzende 
Rechs: Ruhrpottologe André Brune
vom Verein WALDFEGEN e.V.
Video 9 Bilder

WALDFEGEN hat Wald gefegt am 27.3.22
Abfall gehört in die Mülltonne - Nicht in die Landschaft!

WAHNSINN ! Auf nur ungefähr wenigen 100 Metern an der Horster Straße Grenze Bottrop/Gladbeck war so viel Müll von den Mitgliedern und Unterstützern am Sonntag, dem 27.3.22 aufgesammelt und gefunden worden, dass in drei Stunden zwei Container voll wurden mit insgesamt 1240 kg. Wir hätten noch zwei Mal das Gelände durchkämmen können, um noch einen weiteren Container zu füllen. Am letzten Sonntag eines Monats außer in den Sommerferien, trifft sich der Verein und ruft zur Unterstützung auf an einer...

  • Bottrop
  • 30.03.22
LK-Gemeinschaft
Die Organisatoren im Kampf gegen den Unrat in Rees: David Ruitter, Inka Helmes, Roland Mümken und Jule Schwartz.

Frühjahrsputz in Rees
Allerhand Müll und fleißige Hände

15 Helfer waren am Samstagmorgen des 19. März gekommen, um in Rees den Frühjahrsputz zu machen. Das Wetter spielte mit und bereitete den Müllsammelnden strahlend warmen Sonnenschein, während im Raadts Wäldchen an der Sahlerstraße allerhand Müll eingesammelt wurde. „Es hat sich wirklich gelohnt“, fand Norbert Müsch, Mitorganisator der Aktion. „Glasflaschen, Zigaretten, Tüten jeder Größe und Farbe, Kaffebecher, Blumenkübel, Jacken, Autoteile und prall gefüllte Hausmüllbeutel haben wir aus dem...

  • Rees
  • 29.03.22
Vereine + Ehrenamt
Video 15 Bilder

WALDFEGEN e.V. – ein Verein sammelt wilden Müll
Youtube-Film-Interview I +Fotos I WALDFEGEN e.V. – beseitigt Müllprobleme

Müll geht uns alle an. Frühestens beim Kauf von Dingen, die aus Kunststoff sind. Spätestens, wenn der im Meer landet und zwischen den Zähnen klebt, wenne ein Fisch futters. Waldfegen e.V., ein Verein, der erst kürzlich 2021 gegründet, aber als Aktion einer einzelnen Frau, Carmen Böhm, 2019 initiiert wurde. Am 27.3.22 von 11 bis ca 13 Uhr ist er aktiv in Bottrop wieder unterwegs!  Direkt an der Horster Straße/B224/Grenze Gladbeck Halde Hahnenbach in der Nähe von Ostermann. Ein weiterer kurzer...

  • Bottrop
  • 25.03.22
Vereine + Ehrenamt
Groß und Klein sammelte in Elten den Müll ein.

Müllsammlung
Schützen machten klar Schiff

Die Jungschützenabteilung der Eltener St. Martinus Schützenbruderschaft hatte zu einem „Frühjahrsputz“ des Dorfes eingeladen. Es kamen insgesamt 14 fleißige Helfer zwischen einem und 67 Jahren zusammen, um den Ortskern und die Randlagen des Dorfes von Müll und Unrat zu befreien. Unterstützt wurde die Aktion von den Kommunalbetrieben Emmerich, die Müllzangen, Beutel und einen Anhänger zur Verfügung stellten. Nach gut zwei Stunden konnten die Teilnehmer jede Menge Müll - vom Autoreifen bis zum...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.03.22
Vereine + Ehrenamt
Viele Eltern mit Kindern und Großeltern mit Enkelkindern nahmen an der Aktion teil.

Müllsammelaktion in den Mülheimer Siepentälern
Fleißige Helfer der Siedlervereinigung Heimaterde sammeln Unrat

Die Siedlervereinigung Heimaterde veranstaltete eine Müllsammelaktion in den Siepentälern in Mülheim. Glücklicherweise gab es wenige große Gegenstände zu bergen, dafür sammelten die fleißigen Helfer viel Kleinmüll. Einige Säcke voller Unrat kamen zusammen, die von der Stadt entsorgt werden. Nach getaner Arbeit gab es für alle Teilnehmer eine kleine Stärkung.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.03.22
Vereine + Ehrenamt
Einsatzbesprechung vor Ort: Ordentlich ausgerüstet mit Greifzangen und Mülltüten machen sich Kinder und Erwachsene bereit für die Reinigung ihres Dorfes.
2 Bilder

Aktionen in Massen und Holzwickede
Eifrige Müllsammler reinigen ihre Wohnstätten

Zeitgleich fanden in Massen, Opherdicke und Hengsen Aktionen statt, bei denen zahlreiche Menschen ihre Wohnstätte von Müll befreit haben. Gemeinsam mit über 50 Kindern, Jugendlichen und Eltern hat das Kinder- und Jugendbüro (Kijub) der Stadt Unna den Bereich rund um den Radweg zwischen dem Spielplatz „Massen Mitte am Radweg“ (hinter dem Edeka-Supermarkt) in Richtung Carl-Zuckmeyerstraße bis zur Virchowstraße in Massen gereinigt. Die GWA hatte wieder Greifzangen und Westen zur Verfügung...

  • Unna
  • 16.03.22
Vereine + Ehrenamt
Auch die Kleinsten sammelten entsorgten Fremd-Müll aus der Natur, waren stolz auf ihre Leistung und mochten dabei die Umweltsünder so gar nicht leiden!

Moers - Ev. Kita Moers-Asberg im Einsatz
Junge "Mülljäger" unterwegs

Kinder der Ev. Kita Moers-Asberg im Einsatz für eine saubere Umwelt Anfang März haben die Kinder der Ev. Kita Moers-Asberg rund um ihre Einrichtung und um die Kirche allerlei wilden Müll und Unrat eingesammelt. Für die Kinder war das eine tolle Erfahrung und ganz nebenbei lernten sie noch etwas Wichtiges: Abfall gehört nicht in die Natur, sondern in eine Mülltonne! „Es war großartig zu sehen, mit wieviel Freude und Engagement sich die Kids für die Natur einsetzen“, freut sich  Alexandra Bobber....

  • Moers
  • 15.03.22
Vereine + Ehrenamt
BIGWAM und dt.-libanesische Jgd mit OB Kufen
3 Bilder

„Dem Müll eine Abfuhr erteilt“
BIGWAM macht zum 8. Mal den SauberZauber!

Essen 14.3.2022 Bei tollem Wetter lässt sich vieles leichter schaffen und das auch noch miteinander! Erneut haben wir gemeinsam mit der deutsch-libanesischen Jugend, dem Hundeverein Johann-Ludwig Hansmann und dem Übergangswohnheim Hülsenbruchstr. dem Müll in der Siedlung rund um die Hülsenbruchstr. und auf der Bottroper Str. (oben wie unten) eine klare Abfuhr erteilt. Die Hände der rd. 60 Teilnehmenden nutzten den Samstag, um in der Nachbarschaft wieder einmal richtig aufzuräumen. Das war auch...

  • Essen-Nord
  • 14.03.22
LK-Gemeinschaft
Die Mitglieder der Ortsgruppe FFF Rees beim Rhine Clean Up 2020: Inka Helmes, Jule Schwartz, Norbert Müsch und Roland Mümken.

Für eine saubere Umwelt
Müll sammeln in Rees am 19. März

Für Samstag, den 19. März, hat die Kreis Klever Abfallwirtschaft zum gemeinsamen Frühjahrsputz aufgerufen. In Rees organisiert die Ortsgruppe von Fridays for Future eine Müllsammelaktion für alle Reeser. Treffpunkt ist um 11 Uhr beim Raadts Wäldchen in der Sahlerstraße. Der Bauhof Rees unterstützt die Aktion und wird ähnlich wie zum alljährlichen Rhine Clean Up Mülltüten bereitstellen. Weitere Informationen zu der Aktion gibt es unter kkagmbh.de/fruehjahrsputz/ sowie...

  • Rees
  • 11.03.22
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Müllwette gewonnen
Marl muss sauberer werden

Der Vorstand des CDU Ortsverbandes Lenkerbeck im Vest REckinghausen hat gegen seinen Vorsitzenden eine Wette gewonnen. Gewettet wurde dass es nicht gelingt, in 90 Minuten mehr als einen Müllsack mit Müll zu sammeln. Das "Einsatzgebiet", die Ringerottstr,entlang der geplanten Breewiesenbebauung, war der Sammelradius. Den beigefügten Bildern kann der Sammelerfolg entnommen werden. Der Wetteinsatz, ein Fässchen Bier, kommt nun vom Vorsitzenden. Auch beim diesjährigen Besentag der Stadt Marl wird...

  • Marl
  • 10.03.22
Vereine + Ehrenamt
Die DRK-Bildungswerke wollen gemeinsam den Stadtwald von Müll befreien und laden Interessierte dazu ein, sich zu beteiligen.

Gemeinsam Müll sammlen
DRK-Bildungswerke laden ein zum Frühjahrsputz im Stadtwald

„Die Welt ein bisschen besser machen!“ Die DRK-Bildungswerke laden zu einer großen Müllsammelaktion im Duisburger Stadtwald ein, um gemeinsam einen Beitrag für den Umweltschutz zu leisten. Einige Zangen und Eimer werden gestellt und dürfen auch gerne mitgebracht werden. Los geht es am Samstag, 12. März, von 11 bis circa 13:15 Uhr. Treffpunkt ist am Ende der Kammerstraße zwischen Kleingartenverein und Fußballverein vor der ersten Unterführung Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel....

  • Duisburg
  • 08.03.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.