Hemeraner Rat wählt Sven Frohwein zum neuen Beigeordneten

Die neue Verwaltungsspitze im Hemeraner Rathaus mit (v.l.) Christian Schweitzer (1. Beigeordneter) Sven Frohwein (Beigeordneter) und Bürgermeister Michael Heilmann. Rechts der verabschiedete 1. Beigeordnete Dr. Bernd Schulte.
2Bilder
  • Die neue Verwaltungsspitze im Hemeraner Rathaus mit (v.l.) Christian Schweitzer (1. Beigeordneter) Sven Frohwein (Beigeordneter) und Bürgermeister Michael Heilmann. Rechts der verabschiedete 1. Beigeordnete Dr. Bernd Schulte.
  • Foto: Schulte
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Hemer. Sven Frohwein heißt der neue Hemeraner Kämmerer. Der 37-jährige in Iserlohn geborene aber seit langem in Hemer wohnhafte zweifache Familienvater wurde in einer Sonder-Ratssitzung in geheimer Abstimmung gleichzeitig zum neuen Beigeordneten gewählt. Dabei setzte er sich der Verwaltungs-Betriebswirt, der bereits seit 15 Jahren in der Hemeraner Verwaltung  - zuletzt als Leiter der Kämmerei - tätig ist, mit 23:19 Stimmen knapp gegen seine letzte verbliebene Konkurrentin Stefanie Kißmer durch. Bürgermeister Michael Heilmann bedankte sich anschließend bei der Hemeranerin, die beim Hochsauerlandkreis als Verwaltungsjuristin tätig ist, für ihren Mut, sich auf die ausgeschriebene Beigeordnetenstelle zu bewerben und ihre kompetente Präsentation.
Vor der Beigeordneten-Wahl hatte der Stadtrat bereits den bisherigen Technischen Beigeordneten Christian Schweitzer einstimmig zum neuen 1. Beigeordneten und Allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters gewählt. Schweitzer bedankte sich mit den Worten: "Ich freue mich auf die neue Herausforderung, habe aber auch einigen Respekt vor der Aufgabe."
Ebenfalls wurde in der Ratssitzung der bisherige 1. Beigeordnete Dr. Bernd Schulte unter großem Beifall offiziell in Richtung Landeshauptstadt Düsseldorf verabschiedet, wo er am 1. Februar seine neue Stelle in der Staatskanzlei der Landesregierung antreten wird (der STADTSPIEGEL berichtete).

Die neue Verwaltungsspitze im Hemeraner Rathaus mit (v.l.) Christian Schweitzer (1. Beigeordneter) Sven Frohwein (Beigeordneter) und Bürgermeister Michael Heilmann. Rechts der verabschiedete 1. Beigeordnete Dr. Bernd Schulte.
Stefanie Kißmer verlor die geheime Abstimmung um die Beigeordnetenstelle im Hemeraner Rathaus knapp mit 19:23 Stimmen gegen ihren Konkurrenten Sven Frohwein (re.).
Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen