"Manege frei" für Deilinghofer Grundschüler

72Bilder

"Manege frei!" lautete in der vergangenen Woche das Motto an der Grundschule Deilinghofen. Doch die Schülerinnen und Schüler besuchten dabei nicht nur irgendeine Zirkusvorstellung - nein, sie waren selbst Clowns, Jongleure oder Seiltänzer und begeisterten in zwei Galavorstellungen ihr Publikum!

"An dieser Stelle muss ich mich nochmals ganz herzlich bei den Eltern bedanken, ohne deren Mithilfe bei der Vorbereitung und dem Zeltaufbau dieses tolle Projekt nicht möglich gewesen wäre", freute sich Schulleiterin Nicole Borries. Gleichermaßen ging ihr Dank natürlich auch an den Förderverein und zahlreiche weitere Sponsoren, die einen Großteil zur Finanzierung der immerhin 7.000 Euro teuren Zirkuswoche beitrugen.
"Aber die ganzen Anstrengungen haben sich gelohnt" zeigte sich Nicole Borries erleichtert, "alle waren begeistert und die Kinder sind über sich hinausgewachsen." Insbesondere die jahrgangsübergreifende Zusammenarbeit aller Schüler und Schülerinnen, die prima klappte, und die Tatsache, dass beim Zirkusprojekt auch einmal ansonsten leistungsschwächere Kinder ihre häufig verborgenen Talente unter Beweis stellen konnten, erfreute die Pädagogin.
Bevor die Kinder das Gelernte ihren Geschwistern, Eltern, Omas und Opas oder Freunden präsentieren konnten, wurde fleißig trainiert. Unter der kompetenten Anleitung von "Zirkusdirektorin" Daniela Casselly, ihrem Mann Anthony und ihrer Schwester Alexandra standen die Deilinghofer Grundschüler altersgemischt jeweils zwei Stunden täglich in der Manege des großen Zirkuszeltes auf dem Schulhof und bereiteten sich auf ihren großen Auftritt als Artist vor. Die zertifizierten Profiartisten aus Bielefeld haben sich mit ihrem Zirkus inzwischen seit langem erfolgreich auf derartige Schulprojekte spezialisiert und es sich zum Ziel gemacht, Kinder in die Traumwelt „Zirkus“ zu führen und sie unter dem Motto "Freude-Teamgeist-Selbstwertgefühl“ zu selbstbewussten Akteuren vor großem Publikum zu machen - was auch in Deilinghofen hervorragend gelang.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.