Wechsel an der Spitze
Lubert Winnecken wird neuer CEO bei Keuco in Hemer

Lubert Winnecken (l.) löst Hartmut Dalheimer als Geschäftsführer bei Keuco ab.
  • Lubert Winnecken (l.) löst Hartmut Dalheimer als Geschäftsführer bei Keuco ab.
  • Foto: Keuco
  • hochgeladen von Vera Demuth

Lubert Winnecken ist als CEO in die Geschäftsführung bei Keuco eingetreten. Zum Jahreswechsel löst er den langjährigen Geschäftsführer Hartmut Dalheimer ab.

Lubert Winnecken (53) war 15 Jahre lang in der Geschäftsleitung von Parador, eine Marke für Produkte zur Boden- und Wandgestaltung, tätig und hat das Unternehmen geführt. „Mit Lubert Winnecken haben wir eine starke Führungspersönlichkeit gewinnen können, die Keuco im Sinne unserer Unternehmensphilosophie weiterführen wird“, so Hartmut Dalheimer.
Dalheimer ist seit 29 Jahren für Keuco tätig. 1991 erfolgte der Einstieg als Leiter Marketing, und seit 1995 leitete Hartmut Dalheimer als Geschäftsführer die Bereiche Marketing, Vertrieb und Technik. Dalheimer gestaltete die Zukunft des Unternehmens maßgeblich und führte Keuco erfolgreich zum Komplettanbieter für Badausstattungen. Seine Leidenschaft für ästhetische Produkte, die immer dem Anspruch gerecht werden sollen, Sinnhaftigkeit und Sinnlichkeit zu vereinen, gab die Richtung vor. Er prägte die Sortimentsstrategie mit seiner Zielstrebigkeit, Fingerspitzengefühl und unternehmerischem Mut. So lancierte Keuco unter seiner Leitung 2002 erfolgreich Armaturen und zahlreiche Produkte, die technisch eine Vorreiterrolle in der Sanitärbranche eingenommen haben. Ende des Jahres wechselt Hartmut Dalheimer in den Verwaltungsrat und bleibt mit dem Unternehmen weiterhin verbunden.

Das Unternehmen

Die Keuco GmbH & Co. KG ist ein international tätiger Komplettanbieter für hochwertige Badausstattungen. Das in der dritten Generation geführte Familienunternehmen hat seinen Hauptsitz seit der Gründung im Jahre 1953 in Hemer.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen