Feuerwehr im Einsatz unter Atemschutz
Herdecke: Lagerraum in einer Bankfiliale vollkommen verraucht

Brandalarm in Bankfiliale.
  • Brandalarm in Bankfiliale.
  • Foto: Christian Arndt, Feuerwehr
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Ein Brandmeldealarm wurde der Feuerwehr Herdecke heute um 10.24 Uhr aus dem Edeka-Markt an der Mühlenstraße gemeldet.

Bei Eintreffen war der Supermarkt vorbildlich geräumt. Nach Erkundung wurde festgestellt, dass es im Lagerbereich der Bankfiliale nebenan brannte. Zunächst wurde die Nutzungseinheit durch die Feuerwehr geräumt.

Durch eine Außentür wurde ein Löschangriff in den verrauchten Lagerbereich von einem Trupp unter Atemschutz vorgenommen. Schnell war die Ursache klar: In dem Lagerbereich, der von der Filiale mit einer Feuerschutztür abgetrennt war, brannte ein größerer Aschenbecher. Der Raum wurde anschließend entraucht.

Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand geringer Sachschaden. Ein Löschzug war mit 19 Einsatzkräften 45 Minuten im Einsatz.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen