Bankfiliale

Beiträge zum Thema Bankfiliale

Blaulicht
In der Nacht zu Donnerstag, 23. Juni, haben bislang noch unbekannte Täter einen Geldautomaten in einem Vorraum einer Bankfiliale in der Langenfelder Innenstadt gesprengt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.
5 Bilder

Qualm aus Bankfiliale (Freiherr-vom-Stein-Straße)
Geldautomat in der Langenfelder City gesprengt

In der Nacht zu Donnerstag, 23. Juni, haben bislang noch unbekannte Täter einen Geldautomaten in einem Vorraum einer Bankfiliale in der Langenfelder Innenstadt gesprengt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 2.30 Uhr waren mehrere Anwohner der Langenfelder Hauptstraße durch einen lauten Knall aus ihrem Schlaf geweckt worden. Als daraufhin eine Anwohnerin aus ihrem Fenster nach dem Rechten schaute, sah sie Qualm aus der Bankfiliale an der Ecke zur Freiherr-vom-Stein-Straße...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.06.22
Blaulicht
Fensterscheiben zerbarsten von der Wucht der Detonation in einer Bankfiliale in Rees.

Ein lauter Knall in Rees
Geldautomatensprengung in einer Bankfiliale

Am frühen Freitagmorgen, 29. April, gegen 2.00 Uhr, kam es zu einer Geldautomatensprengung in einer Bankfiliale an der Straße Vor dem Delltor in Rees. Anwohner hörten zur Tatzeit einen lauten Knall. Durch die Wucht der Detonation wurde der Vorraum der Bank verwüstet, Fensterrahmen aus der Fassung gesprengt. Nach ersten Zeugenaussagen flüchteten kurz darauf vier Männer in einem weißen, hochmotorisierten PKW vom Tatort in unbekannte Richtung. Kripo Kalkar nimmt Ermittlungen auf Verletzt wurde...

  • Rees
  • 29.04.22
Blaulicht
Unbekannte sind in eine Bankfiliale an der Hauptstraße in Balve eingebrochen.

Einbruch in Balver Bankfiliale

Zwischen Freitagnachmittag, 18. Februar, 16 Uhr und Montagmorgen, 21. Februar, 8 Uhr, brachen Unbekannte in eine Bankfiliale an der Hauptstraße in Balve ein. Sie schlugen zunächst ein Loch in ein Fenster und erlangten auf diese Weise Zugriff auf den Innenraum. Im Inneren hebelten sie diverse Schließfächer auf. Ob sie Beute machten, ist derzeit nicht bekannt.

  • Balve
  • 22.02.22
Blaulicht
In einer Bankfiliale auf der Husemannstraße in Gelsenkirchen rissen Unbekannte einen Geldautomaten aus der Verankerung.

Polizei in Gelsenkirchen sucht Zeugen
Geldautomat herausgerissen

GE. Unbekannte rissen in der Zeit von Samstag, 4. Dezember, 15.30 Uhr, bis Montag, 6.Dezember, 6.05 Uhr, einen Geldautomaten im Vorraum einer Bankfiliale an der Husemannstraße aus seiner Verankerung und stießen ihn um. Dabei wurde der Geldautomat beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, die im angegebenen Zeitraum verdächtige Feststellungen gemacht haben oder Angaben zu dem Täter oder den Tätern machen können: Tel. 0209/365-8112 an das Kriminalkommissariat 21 oder Tel. 0209/365-8240 an die...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.21
Blaulicht
Mit den Überwachungsfotos einer Kamera fahndet die Polizei Herne nach den Tatverdächtigen, die in einer  Bankfiliale an der Hauptstraße 270 in Herne einem 81-Jährigen um seine EC-Karte beraubt und Geld aus seinem Konto gestohlen haben sollen. Fotos (6): Polizei Herne
6 Bilder

Tatverdächtige gesucht
Taschendiebstahl und EC-Kartenbetrug in Herner Bankfiliale

Mit Aufnahmen einer Überwachungskamera sucht die Polizei Herne nach einem Taschendiebstahl und anschließendem EC-Kartenbetrug im August 2021 nach mehreren Tatverdächtigen. Herne. Die Unbekannten zu denen nun Fahndungsfotos veröffentlicht worden sind -  ein Mann und zwei Frauen - werden beschuldigt, am 26. August, in einer Bankfiliale an der Hauptstraße 270 einem 81-jährigen Mann aus Herne die EC-Karte entwendet und mittels dieser anschließend Bargeld abgehoben zu haben. Zuvor hatten sie die PIN...

  • Herne
  • 01.12.21
Blaulicht

81-Jährige am Geldautomaten beraubt - Zeugen gesucht!

Hinterhältig beraubt wurde ein 81-Jährige am gestrigen Samstag (18. September) in Herne. Die Frau befand sich gegen 10.10 Uhr in einer Bankfiliale in der Fußgängerzone (Bahnhofstraße 44) um Bargeld am Automaten abzuheben. Während des Abhebevorganges stieß sie ein unbekannter Mann zur Seite. Die ältere Dame wehrte sich erfolglos. Der Räuber flüchtete mit ihrem Bargeld in Richtung Herner Bahnhof. Die Fahndung im Nahbereich führte noch nicht zur Ergreifung des 170 cm großen Räuber (normale Statur,...

  • Herne
  • 18.09.21
Blaulicht
Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf besonders schweren Diebstahls (Symbolbild).

Festnahme noch vor Ort auf der Evinger Straße in Eving
27-Jähriger versuchte, mit einem Schraubenzieher einen Bank-Geldautomaten aufzubrechen

Mit einem Schraubenzieher hat ein 27-Jähriger aus Lünen in der Nacht zu Sonntag (4.4.) versucht, in einer Bankfiliale in Eving einen Geldautomaten aufzubrechen. Dabei löste er einen Alarm aus. Ein Sicherheitsdienst informierte kurz nach 2 Uhr die Polizei, die den Tatverdächtigen noch im Eingangsbereich der Bankfiliale auf der Evinger Straße festnehmen konnte. Der Mann führte Einbruchswerkzeug mit sich. Damit versuchte er nach ersten Erkenntnissen den Geldautomaten aufzubrechen. An Geld gelangte...

  • Dortmund-Nord
  • 06.04.21
Blaulicht

Versuchter Raub in Kamp-Lintfort
Überfall auf 58-Jährige, die zuvor die Servicestation einer Bank an der Wiesenbruchstraße besucht hatte

Am Freitag, 12. März, gegen 8 Uhr wurde eine 58-jährige Frau aus Kamp-Lintfort Opfer eines versuchten Raubes. Die 58-Jährige hatte sich zuvor an der Wiesenbruchstraße bei einer Servicestation einer Bank aufgehalten. Die Polizei berichtet dazu dies: Nach Verlassen des Servicebereiches versuchte eine unbekannte, maskierte Person die Handtasche der 58-Jährigen zu entreißen, was an der Gegenwehr der Frau scheiterte. Die unbekannte Person trug eine parkaähnliche Jacke, blaue Jeanshose, sowie eine...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.03.21
Wirtschaft
Die Filiale der Märkischen Bank in Iserlohn-Grüne schließt.

Schließung im Januar
Märkische Bank gibt Standort in der Grüne auf

Seit März ist die Filiale der Märkischen Bank an der Düsingstraße 60 im Stadtteil Grüne wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Zum 15. Januar 2021 wird die Geschäftsstelle allerdings endgültig dicht gemacht. Von Vera Demuth Als Grund gibt die Märkische Bank an, dass der Standort in der Grüne nicht mehr kostendeckend betrieben werden könne. Ursache hierfür seien das veränderte Kundenverhalten, das sich verstärkt auf mobile und digitale Bankdienstleistungen verlagere, sowie die anhaltende...

  • Iserlohn
  • 24.11.20
  • 1
Blaulicht

Nach Raubdelikt in Bochumer Bankfiliale: Wer kennt diese Personen?
Nach Raubdelikt in Bochumer Bankfiliale: Wer kennt diese Personen?

Achtung: Geänderte Zeugenrufnummer Nach einem Raubdelikt in einer Bankfiliale an der Huestraße 13 in Bochum am 26. September 2020 ( Samstag ) in Bochum sucht die Kripo mit der Aufnahme einer Überwachungskamera nach drei Tatverdächtigen. Die Bilder der Tatverdächtigen finden Sie im landesweiten Fahndungsportal: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/bochum-raub Gegen 11 Uhr wollte eine 80-jährige Bochumerin an einem Bankautomaten Geld abheben, als zwei Männer und eine Frau die...

  • Bochum
  • 06.11.20
Blaulicht
Bei Eintreffen der Polizei wenige Minuten später konnten keine verdächtigen Personen mehr in der Bank angetroffen werden. Auch bei einer daraufhin eingeleiteten Fahndung im Umfeld des Tatorts, bei der auch ein Polizeihubschrauber zur Unterstützung eingesetzt wurde, konnten weder verdächtige Personen noch Fahrzeuge festgestellt werden.

Großer Fahndungseinsatz in Heiligenhaus
Einbruch in Bankfiliale

In eine Bankfiliale (SB-Service-Schalter) an der Hauptstraße in Heiligenhaus eingebrochen sind bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag - augenscheinlich mit dem Ziel, einen Geldautomaten aufzusprengen. Dabei wurde der Alarm ausgelöst, woraufhin die Polizei mit einem Großaufgebot nach den Tätern fahndete und hierzu auch einen Polizeihubschrauber einsetzte. Leider konnten keine verdächtigen Personen angetroffen werden, weshalb Zeugen um Hinweise gebeten werden. Um kurz nach...

  • Heiligenhaus
  • 29.10.20
Blaulicht

Anzeige wegen Hausfriedensbruch
36-Jähriger will Hagener Geldinstitut nicht verlassen und leistet Widerstand

Am Donnerstag, 2. April, erhielt die Polizei gegen 17.30 Uhr mehrere Beschwerdeanrufe über eine Person in einer Bank. Der Mann belästigte Kunden der Filiale und weigerte sich zu gehen. Auch als die Beamten den 36-Jährigen zum Verlassen des Gebäudes aufforderten, weigerte er sich. Die Polizisten mussten den Mann in Gewahrsam nehmen, um den Platzverweis durchzusetzen. Dabei setzte er sich zur Wehr. Die Streifenwagenbesatzung legte dem 36-Jährigen Handfesseln an. Während der Fahrt zum...

  • Hagen
  • 03.04.20
Blaulicht
Brandalarm in Bankfiliale.

Feuerwehr im Einsatz unter Atemschutz
Herdecke: Lagerraum in einer Bankfiliale vollkommen verraucht

Ein Brandmeldealarm wurde der Feuerwehr Herdecke heute um 10.24 Uhr aus dem Edeka-Markt an der Mühlenstraße gemeldet. Bei Eintreffen war der Supermarkt vorbildlich geräumt. Nach Erkundung wurde festgestellt, dass es im Lagerbereich der Bankfiliale nebenan brannte. Zunächst wurde die Nutzungseinheit durch die Feuerwehr geräumt. Durch eine Außentür wurde ein Löschangriff in den verrauchten Lagerbereich von einem Trupp unter Atemschutz vorgenommen. Schnell war die Ursache klar: In dem...

  • Herdecke
  • 01.04.20
Blaulicht

Raub in der Innenstadt - Täter fliehen Richtung Volme

Am Donnerstag, 27. Juni, hielt sich ein 47-Jähriger gegen 23 Uhr in einer Bankfiliale in der Neumarktstraße auf. Als er mit seinem frisch abgehobenen Geld das Gebäude verließ, stieß er auf drei ihm unbekannte Personen. Einer der Männer schubste den Hagener, woraufhin einer der anderen seine Geldbörse ergriff. Einer der Räuber rannte anschließend in die Bahnhofstraße davon, während seine Komplizen in Richtung Körnerstraße zur Volme liefen. Ihr Opfer nahm die Verfolgung auf, scheiterte aber nach...

  • Hagen
  • 28.06.19
Blaulicht

Recklinghausen: Unbekannte brechen in Bankfiliale ein

Am Dienstagnachmittag, 12. Februar, sind drei maskierte Täter in eine Bankfiliale auf der Theodor-Körner-Straße eingebrochen. Die Täter hebelten zuerst ein Fenster auf und brachen dann einen Schließfachschrank auf. Zeugen konnten sehen, wie gegen 16.30 Uhr drei unbekannte Täter flüchteten. Eine nähere Beschreibung der Personen ist (bislang) nicht vorhanden. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

  • Recklinghausen
  • 14.02.19
Überregionales
3 Bilder

Opfer mit Flüssigkeit bespritzt und dann zugeschlagen: Ausgeklügelter Trickdiebstahl in Wesel

Am Montag gegen 11.30 Uhr bestahlen Trickdiebe eine 68-Jährige und einen 70-Jährigen, beide aus Xanten, die gerade Bargeld aus einer Bankfiliale an der Friedrichstraße abgeholt hatten. Die Kreispolizei berichtet: Die Xantener verließen die Bank mit einem Umschlag, in dem sie das zuvor abgeholte Bargeld deponiert hatten und gingen zu ihrem Auto, als sie plötzlich ein "Bespritzen" mit einer unbekannten Flüssigkeit wahrnahmen. Drei Unbekannte, eine Frau und zwei Männer, näherten sich plötzlich...

  • Wesel
  • 27.02.18
Überregionales

Polizei bittet um Mithilfe: Wer kennt diesen Betrüger?

Nicht schlecht gestaunt hat ein 54-jähriger Mitarbeiter einer Bank in der Innenstadt, als ein vermeintlicher Kunde am Nachmittag des 10. Januar versucht hat mit dem Personalausweis seines Arbeitskollegen Geld abzuheben. Der Unbekannte hielt sich am Schalter auf und legte dort das Dokument vor. Der betroffene Kollege, der sich ebenfalls in der Bank aufhielt, hat den Ausweis nach eigenen Angaben vor geraumer Zeit in Köln verloren. Als der mutmaßliche Betrüger bemerkte, dass der Schwindel...

  • Hagen
  • 20.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.