Schlägerbande verletzt Türsteher
Vier Männer aus Herne und ein Bochumer festgenommen - weitere Verdächtige fflüchtig

Drei Männer aus Herne und ein Mann aus Bochum wurden am Samstag in den frühen Morgenstunden von der Polizei in Bochum festgenommen. Sie werden verdächtigt, zwei Türsteher in Bochum massiv angegangen zu sein. Einer der Türsteher wurde schwer verletzt. Die Vier sollen Teil einer Gruppe von zehn bis zwölf Männern gewesen sein, die in einer Diskothek in Bochum schwer Randale machen. Die Polizei sucht Zeugen.
Der Fall: Zwei Gäste hatten sich in der Nacht gestritten. Ein Türsteher (23) verwies einen Mann des Lokals. Das war gegen 0.50 Uhr in einer Diskothek an der Herner Straße 36. Der Rausgeworfene kam zurück, begleitet von zehn bis zwölf Männern, von denen sich einige vermummt hatten. Die Bande griff den Türsteher mit Tritten und Schlägen an.
Ein zweiter Türsteher (47) kam hinzu. Der 47-Jährige wurde auch von der Gruppe angegriffen. Die Schläger flüchteten mit Taxis und einem Auto.
Polizeibeamte stoppten ein Auto in Nähe des Tatorts. Sie nahmen vier Männer fest, zwei 22 Jahre alte Männer und einen 24-Jährigen aus Herne sowie einen 21-Jährigen Bochumer.
Der 23-jährige Türsteher wurde schwer, der Ältere leicht verletzt. Sie wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Wer kann zu der Schlägerei etwas sagen, hat die Taten gesehen? Das Innenstadtkommissariat (KK 31) leitet die Ermittlungen und bittet unter der Telefonnummer 0234 / 909 8110 (-4441 außerhalb der Bürozeiten) um sachdienliche Hinweise von Zeugen.

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.