Der größte Weihnachtsbaum der Welt

Riesig ist der Weihnachtsbaum, der weit über den Cranger Kirmesplatz hinaus zu sehen sein wird.
  • Riesig ist der Weihnachtsbaum, der weit über den Cranger Kirmesplatz hinaus zu sehen sein wird.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Wochenblatt Herne

Auf dem Cranger Kirmesgelände findet in diesem Jahr erstmals der „Cranger Weihnachtszauber“ statt – der größte Weihnachts-Themenmarkt Europas. Passend zu diesem Rekord wird es auch den größten mobilen Weihnachtsbaum der Welt zu sehen geben: Rund 45 Meter hoch und beleuchtet mit 2 Millionen LED-Lichtern.

Auf dem Weihnachts-Themenmarkt „Cranger Weihnachtszauber“ wird der größte transportable Weihnachtsbaum der Welt im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Der Baum ist rund 45 Meter hoch, hat einen Durchmesser von 14 Metern und wird mit über 500 Weihnachtskugeln geschmückt. 2 Millionen LED-Lichter beleuchten ihn und funkeln zu jeder vollen Stunde in einer beeindruckenden Lichtershow, während sich der LED-Stern auf der Spitze im Kreis dreht. Der Baum ist 80 Tonnen schwer und wird mit sechs Spezialtransportern verladen.

Im „Erdgeschoss“ des Baumes ist eine rustikale, urige Gastronomie mit 360-Grad-Ausschank integriert, wo Gäste heiße und kalte Getränke kaufen können. Darüber gibt es eine zweite Etage mit einem Gastraum – innerhalb des Baumes gelegen. Der Gastraum bietet Platz für rund 60 Personen und ist auch für Veranstaltungen buchbar. Für den größten mobilen Weihnachtsbaum der Welt musste keine Tanne sterben: Es handelt sich um einen künstlichen Baum, der im Inneren von aufwändigen Stahlkonstruktionen getragen wird. Die Illumination des Baumes besteht zu 100 Prozent aus LED-Licht.

Auf einer Fläche von ca. 25.000 Quadratmetern erwartet die Besucher eine Kombination aus Weihnachtsmarkt und Kirmes. Zu den Hauptattraktionen zählen neben dem mobilen Weihnachtsbaum eine Eisbahn mit Eisstockschießen, ein fliegender Weihnachtsmann, ein Märchenwald und viele weihnachtlich dekorierte Fahrgeschäfte. Der Cranger
Weihnachtszauber findet vom 23. November bis zum 31. Dezember statt.

Quelle: Veranstalter

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen