Herne: Floyd Side Of The Moon lassen es krachen - Hommage an Pink Floyd

Auf ihrer Homepage gibt die Band hören- und sehenswerte Kostproben ihres Könnens ab: floydside.de.
  • Auf ihrer Homepage gibt die Band hören- und sehenswerte Kostproben ihres Könnens ab: floydside.de.
  • Foto: Floyd Side of The Moon
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

„There is no dark side of the moon. It´s all dark, really“, heißt es auf dem legendären Album "Dark Side Of The Moon" der Ausnahme-Band Pink Floyd. Die Musik dieser Giganten der Rockgeschichte zu covern verlangt Mut und Können. Floyd Side Of The Moon besitzen tatsächlich beides.

So heißt die Band von gestandenen Musikern, die als Floyside Of The Moon durch Deutschland touren. Dass die Fünf am Samstag, 25. November, ab 20 Uhr in den Flottmann-Hallen ranklotzen, kommt fast einem Heimspiel gleich, weil die meisten Ruhris sind. Wer Floyd Side Of The Moon noch nicht live gesehen hat, kann sich beim Besuch auf der Homepage der Band einen Eindruck verschaffen, mit welcher Intensität und Kraft die Musiker ihren Helden huldigen. Die Mucke ist ein fetziger, spannender Klangteppich. An Licht- und anderen Effekten wird auch nicht gespart. Die Clips sind sehr professionell geschnitten und arrangiert. Kein Zweifel, hier sind Profis am Werk.

25. November 2017, Flottmann-Hallen

Floyd Side Of The Moon, dass sind: Bastian Hotze (Bassist und Sänger), Joe Cipriano (Brasilianer, klassischer Multi-Instrumentalist, Sänger), Benedikt Schlereth (studierte klassische Gitarre, spielt bei Floyd Side Gitarre und Sliding-Gitarre), Thomas Wilberding (Drummer) und Marius Ader, Pianist, Keyboarder und Rockorganist aus Leidenschaft.
Victoria und Janina sind die stimmgewaltige Unterstützung von Floyd Side Of The Moon und schrecken auch vor einem „Great Gig In The Sky“ nicht zurück.
Nicht zu vergessen Henrik und sein Team, zuständig für Sound und Licht.

Kurz-Infos
Floyd Side Of The Moon: Konzert am Samstag, 25. November, Flottmann-Hallen, Straße des Bohrhammers 5. Beginn: 20 Uhr.
Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in der Flottmann Kneipe.
Homepage: www.floydside.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen