Anfahrten zur Cranger Kirmes

am runden Tisch geplant ohne jegliche vor Ort Erfahrung

Empfehlung: Öffentliche Verkehrsmittel  oder das Fahrrad nutzen
dafür bieten wir schlechte Anfahrmöglichkeiten!

Zumutung: Was über Jahre hervorragend geklappt hat - wurde zerstört!
Buszubringer bringen Besucherströme nicht mehr unmittelbar zum Kirmesgelände.

Anfahrten mit dem Fahrrad
Fahrradparkplatz groß publiziert aber nur kleines Fassungsvermögen, war bereits am Donnerstag (Eröffnung) bis auf ganz wenige Abstellmöglichkeiten (noch 4 freie) belegt.
Abstellticket kostet 1 Euro aber gleichzeitig wird darauf hingewiesen:
Wir übernehmen keine Haftung für Schäden jeder Art, Verlust, Vandalismus.

So sieht ein Zubringerkonzept aus!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen