Einigung: radio herne 90.8 sendet weiter

Der Landtagsabgeordnete der Herner SPD, Alexander Vogt, begrüßt den Erhalt von radio herne 90.8.

Es freue ihn sehr, „dass sich Veranstaltergemeinschaft und Betriebsgesellschaft auf einen Kompromiss geeinigt haben“.

Zunächst hatte die Funke Mediengruppe offenbar einen Ausstieg aus der Betriebsgesellschaft des Senders geplant, an der auch die Stadt Herne mit knapp 25 Prozent beteiligt ist.

Der Rückzug hätte Ende 2013 womöglich das Aus für 90.8 bedeutet.

„Wir müssen nun Einschränkungen machen“, betonte der Vorsitzende der Veranstaltergemeinschaft, Ulrich Kohllöffel, und ergänzte: „Wir können die Einnahmeseite wesentlich verbessern.“

2015 muss der Sender eine neue Lizenz für fünf Jahre beantragen
www.radioherne.de

Autor:

Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen