Ostfriesland
Carolinensiel

8Bilder

Museumshafen Carolinensiel
Der Hafen wurde 1729 angelegt und erreichte zur damaligen Zeit als Umschlagplatz im Warenverkehr (Export/Import) sehr schnell eine große Bedeutung für das nördliche Ostfriesland.

Technische Entwicklungen durch Segel- und Dampfschiffe sowie Eisenbahnverbindungen forderten auch hier um 1880 eine Umorientierung hin zum Fischereibetrieb der aber auch wie in vielen anderen Seeorten im Laufe der Jahrzehnte weitere tiefgreifende Veränderungen hinnehmen musste.
Heute hat sich der kleine in die Jahre gekommene Sielhafen mit seinen alten Segelschiffen zu einem romantischen Touristenmagneten entwickelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen