..erst wählen dann feiern Borussen

Hallo,
also am 13. Mai um 18.09 Uhr startet der offizielle Meisterkorso mit der BVB-Meistermannschaft. Er startet vom Gelände der Westfalenhütte über den Borsigplatz, der historischen Wiege der Borussia, geht es um den Wall bis zum U-Turm. Die Stadt Dortmund plant, den Korso als Live-Stream im Internet sowie auf Großbildleinwänden im Stadtgebiet zu übertragen. Auch hier ist der BVB mit im Boot.

Um 19.09 Uhr soll der Korso den Borsigplatz erreichen.
Der Autokorso wird sich am 13. Mai um 18.09 Uhr, also nach Schließung der Wahllokale, vom Gelände der Westfalenhütte aus in Bewegung setzen. So um ca. 19.09 Uhr soll er nach eineinhalb Runden den Borsigplatz passieren und dann über Oesterholzstraße, Weißenburger Straße, Geschwister-Scholl-Straße die Innenstadt ansteuern. Über Ostwall, Südwall, Hoher Wall und Hiltropwall geht es dem Ziel im Bereich des Dortmunder U / Rheinische Straße entgegen, das nach etwa 4,6 Kilometern und vier Stunden erreicht sein soll.

Für den Borsigplatz, das Herz der Fußballhauptstadt Dortmund, gelten am 13. Mai ähnliche Regelungen wie schon 2011: Die Kapazität wird begrenzt, die Auslastung kontrolliert, Entlastungs- und Entfluchtungsflächen werden eingerichtet.

Der Fahrzeug-Konvoi wird nach jetzigem Stand wie im vergangenen Jahr aus dem rund zehn Meter langen Meister-Truck, einem Begleitfahrzeug für Medienvertreter und sechs weiteren Fahrzeugen bestehen. Die Spitze wird die Polizei bilden, als "Besenwagen" fungieren EDG und Tiefbauamt mit ihren Einsatzfahrzeugen.

Das Pokalendspiel, das am 12. Mai um 20 in Berlin angestoßen wird, werden die Westfalenhallen ebenfalls live übertragen. Wegen der Messe "Hund & Heimtier" ist die Kapazität an diesem Tag auf 12.000 Besucher begrenzt. Die Türen zur Halle 1 werden voraussichtlich um 18 Uhr geöffnet. Eintritt ist selbstverständlich frei.

Der 5. Mai steht im Zeichen des letzten Saisonspieles gegen den SC Freiburg mit der Überreichung der Meisterschale im Signal Iduna Park. Wie im vergangenen Jahr sind viele Fans zu erwarten, die nicht im Besitz einer Eintrittskarte sind. Deshalb wird für diesen Tag das bewährte Sicherheitskonzept aus dem letzten Jahr übernommen. Der Bereich vor dem Stadion wird daher während des Spiels und der Übergabe der Meisterschale komplett gesperrt.

Als "Auffanglösung" werden die Westfalenhallen am 5. Mai ab 13 Uhr ein Public-Viewing auf Großbild-Leinwand anbieten. Der Eintritt ist frei. Voraussetzung: DFL und Sky räumen die Übertragungsrechte ein. Dies ist derzeit noch in der Bearbeitung. Zunächst wird die Halle 1 und bei Bedarf später auch die Halle 4 geöffnet. Maximales Fassungsvermögen damit: 18.000 Menschen.

Um die Fußgängerströme zu entflechten, werden die Westfalenhallen und der Signal Iduna Park während des Spiels und der Übergabe der Meisterschale mit Absperrmaßnahmen strikt getrennt. In der Innenstadt werden die Schausteller ein dezentrales "Schwarz-gelbes Familienfest" anbieten. Als Standorte sind der Friedensplatz, der Hansaplatz und die Fläche nördlich der Reinoldikirche vorgesehen.

Auf geht´s für alle zur schwarz - gelben Party.

www.bvb.de

Autor:

Christian Arczynski aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen