Feinripp trifft Freundschaft

„Der riecht nach alten Socken und Salbe. Der trägt immer Unterhosen mit Eingriff und hört Sch. . .-Musik. Du kannst nicht mit einem Opa befreundet sein. Das ist pervers.“
Auch wenn man es nach diesem Zitat nicht glauben mag: „Nimm mich mit, Alter!“, die neue Produktion des theaterkohlenpott, schildert die Freundschaft von Finn und Tom mit dem fast 50 Jahre älteren Wolf. Sie lernen sich in einem heißen Sommer kennen, als die beiden Jungs einfach über den Balkon in Wolfs Wohnung marschieren. So lernen sie den Abenteurer und Weltenbummler Wolf Gericke kennen, der Finn mit seinen Geschichten aus fremden Ländern sofort begeistert. Tom ist eifersüchtig und kann sich nicht vorstellen, mit „dem Alten“ befreundet zu sein. Doch als Tom dringend auf ihn angewiesen ist, hilft Wolf ihm – wie nur ein Freund helfen kann. Finn und Tom revanchieren sich, mehr wird natürlich nicht verraten.
Premiere von „Nimm mich mit, Alter!“ ist am 1. Juni, 19 Uhr, in den Herner Flottmann-Hallen. Weitere Vorstellungen am 3. Juni um 16 Uhr sowie am 4. und 6. Juni, jeweils um 10 Uhr. Karten kosten zwischen fünf und zehn Euro, es gibt sie unter 02323/16 29 61, 02325/940 430 oder per Mail an info@theaterkohlenpott.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen