Blaskapelle “Die Tippelbrüder“ sorgt für Festhallenstimmung im Dorf Holthausen.

Im blau-weiß geschmückten Vereinsheim des Bürger Schützenvereins Holthausen 1857 e.V. gaben sich am 15. Oktober fesche Dirndl und Burschen in Lederhosen ein stell dich ein.
Dass es oberhalb des Weißwurstäquators so viele Bürger gibt, die sich der bayrischen Mode annehmen verwunderte den Veranstalter .
Für ausgelassene Stimmung sorgte die Blaskapelle „Die Tippelbrüder“ aus dem westfälischen Hagen mit ihrer bayrisch böhmischen Blasmusik vor ausverkauften Haus beim Holthauser Oktoberfest in Herne. Höhepunkte waren unter anderem das Spiel auf dem vier Meter langen Alpenhorn. Bayrische Spezialitäten und ein dunkles Festbier rundeten das Fest ab.
Zuvor wurde der 10 m hohe Holthauser Maibaum, der mit 4 Vereinswappen und einem großen geschmückten Kranz ausgestattet ist, unter den Klängen des Musikkorps Herne, bei einsetzender Dunkelheit ,auf robuster Art und Weise umgelegt und abgeschmückt. Jetzt ruht er ein halbes Jahr, bis er am 30.04.2012 die Festwiese im Dorf Holthausen wieder schmücken darf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen