Gegen Autotür gestoßen
Mit dem E-Bike verunglückt

Auf der Straße Zum Nonnenkamp ist am Dienstagnachmittag eine Radfahrerin gestürzt, nachdem sie mit einer geöffneten Autotür zusammengestoßen war. Die 55-jährige Radfahrerin aus Herten war gegen 16.20 Uhr mit ihrem E-Bike auf dem Radweg unterwegs.

Als sie gerade an einem Auto vobeifahren wollte, das am rechten Fahrbahnrand anhielt, wurde die Beifahrertür von einer 81-Jährigen aus Herten geöffnet. Die Radfahrerin konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Die 55-Jährige stürzte und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach bisherigen Informationen wurde sie stationär aufgenommen und gilt somit als schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Unfälle, bei denen Radfahrer verletzt werden, weil sie gegen Autotüren prallen, die gerade geöffnet werden, sind keine Seltenheit. Aus diesem Grund hier noch einmal der Praxistipp "holländischer Griff": Der Autofahrer öffnet seine Tür nicht mit der linken Hand, die dem Griff am nächsten ist, sondern mit der rechten Hand. Dabei kann er vor dem Öffnen nicht nur in den linken Außenspiegel gucken, sondern wirft fast zwangsläufig auch einen Blick über seine linke Schulter - und erkennt so unter Umständen einen Rad- oder E-Bike-Fahrer, der sich im "toten Winkel" von hinten nähert. Mitfahrer, die auf der Beifahrerseite sitzen, nehmen statt der rechten, ihre linke Hand zum Türöffnen. Das Ganze wird "holländischer Griff" genannt, weil er wohl aus unserem Nachbarland stammt.

Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen