Dienstagabend hat es gekracht
Unfall mit 4.500 Euro Sachschaden

Auf der Fritz-Erler-Straße hat es am Dienstagabend, gegen 22.20 Uhr, einen Auffahrunfall gegeben. Nach ersten Erkenntnissen musste eine 20-jährige Autofahrerin aus Herten bremsen, weil ihr ein Auto entgegenkam, das gerade an einem geparkten Fahrzeug vorbeifuhr.
Ein 26-jähriger Autofahrer aus Herten, der hinter der 20-Jährigen in Richtung Backumer Straße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Die 20-Jährige und ihre 21-jährige Beifahrerin aus Recklinghausen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand rund 4.500 Euro Sachschaden. Der Fahrer oder die Fahrerin des entgegenkommenden Autos fuhr davon. Es soll sich um einen roten PKW mit RE(cklinghäuser)-Kennzeichen gehandelt haben. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen