Saison beginnt auf Zeche Ewald
Oldtimerfreunde starten Sonntag in Herten

Von 10 bis 15 Uhr rollen wieder zahlreiche sehenswerte Oldies aufs ehemalige Zechengelände.
2Bilder
  • Von 10 bis 15 Uhr rollen wieder zahlreiche sehenswerte Oldies aufs ehemalige Zechengelände.
  • hochgeladen von Thorsten Seiffert

Nachdem sie dieses Mal ein wenig auf die Genehmigung der Stadt warten mussten, klappte letztlich dann doch alles: Die Autofreunde vom Oldtimertreff Ruhr starten am kommenden Sonntag in die neue Saison. Natürlich auf Ewald. Von 10 bis 15 Uhr rollen wieder zahlreiche sehenswerte Oldies aufs ehemalige Zechengelände, auf dem nun die Motorworld beheimatet ist.

Die Oldtimer fahren über die Albert- Einstein-Straße aufs Gelände, Besucher über die Max-Planck-Straße. Ausschließlich Fahrzeuge bis zur Zulassung 1988 sind erlaubt, die Parkgebühr ist moderat, beträgt 1 Euro pro Rad.
Das Oldtimertreffen ist betont zwanglos. "Man kennt das ja, sonntags macht man mal eine kleine Ausfahrt und so hat man mit der Zeche Ewald, vier Mal im Jahr zumindest, ein lohnendes Ziel. Wer kommt, der kommt, bleibt fünf Minuten oder fünf Stunden und trifft Gleichgesinnte, dazu gibt es Essen und Trinken", heißt es auf der Webseite des Vereins.
Das Ruhrgebiet ist die Region mit der höchsten Oldtimerdichte in Deutschland und bis 2009 gab es hier jedoch keinen regelmäßigen Treffpunkt für Oldtimer. Nach 42 Treffen auf der Zeche Zollverein findet der Oldtimertreff Ruhr seit 2016 auf der Zeche Ewald in Herten statt. Die nächsten Oldtimertreffen sind am 19. Mai, 21. Juli und 15. September.TS V

Von 10 bis 15 Uhr rollen wieder zahlreiche sehenswerte Oldies aufs ehemalige Zechengelände.
Von 10 bis 15 Uhr rollen wieder zahlreiche sehenswerte Oldies aufs ehemalige Zechengelände.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen