Schlosspark: Kastanien müssen weichen

Im Backumer Tal und im Schlosspark müssen in den kommenden Wochen vier Bäume entfernt werden. Eine Pappel und drei Rosskastanien stellen ein so hohes Sicherheitsrisiko dar, dass sie nicht erhalten werden können.
An der 70 Jahre alten Pappel auf dem Parkplatz des Copa Ca Backum kam es bereits in der Vergangenheit zu unvorhersehbaren Astabbrüchen. Da der Baum in einem stark frequentierten Bereich steht, muss er zum Schutz der Besucher von Copa Ca Backum und Backumer Tal weichen.
Die drei alten Rosskastanien im Schlosspark waren bereits im vergangenen Jahr auffällig gewordenen und haben im Frühjahr nicht ausgetrieben. Für die abgestorbenen und morschen Bäume ist eine Ersatzpflanzung vorgesehen, die kurzfristige je nach Witterungslage umgesetzt werden soll.

Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen