Premiere in Herten für die kleinen Drachen

Zum ersten mal fand in Herten eine Gürtelprüfung für Vorschulkinder im Bereich der Kampfkunst statt.

Der kleine Tevil Wiedermann und Muhammed Ali Gündüz sind beide erst vier jahre alt, was sie aber leisteten war enorm.

Sie legten die Prüfung zur Stufe eins von vier ab und bestanden diese mit Bravur. Von nun an tragen sie nicht mehr den weißen Gürtel, sondern den weißgelben Gürtel im kleine Drachen Training.

Die kleinen mussten verschiedene Aufgaben meistern wie z.B. Angriffe abwehren, einen Angriff kontern und natürlich mussten sie auch etwas Artistik demonstrieren. Zu guter letzt mussten sie den Prüfern erklären was die Bedeutung von Respekt ist und warum Respekt wichtig ist.

All diese Aufgaben waren nach den vielen tollen Trainingseinheiten kein Problem für die beiden angehenden Kampfkünstler.

Die kleinen Drachen trainieren zwei mal in der Woche in der Kampfkunst & Fitness Akadmie und sind eine absolute Bereicherung für die Kinder. Es haben bereits einige Eltern den Schritt getan und ihre Kinder für diesen einzigartigen Kampfkunstkindergarten von drei bis sechs Jahre in Herten angemeldet. Alle sind begeistert von der Qualität dieses Programms und die Kinder freuen sich jedes mal aufs neue wenn es zum Training geht.

Kampfkunst-Großmeister Ugur Sener und seine Frau Aylin freuen sich über den regen Zulauf, denn es ist wichtig das die Kinder schon im frühen Alter lernen wie man sich verteidigt, aber auch wie man sich in vielen Situationen richtig verhält, denn das trainieren die kleinen auch. In vielen Übungen werden auch wichtige Dinge trainiert wie z.B. das richtige Überqueren einer Straße oder aber wie man sich im Falle eines Brandes verhalten sollte.

Info´s zu dem Programm gibt es auch unter der Telefonnummer 02366/5897281

Autor:

Ugur Sener aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.