Viele Jahre Gemeinsamkeit bei SuS Bertlich
Enthusiasmus seit 50 Jahren

Bodo Ladwig, 1. Vorsitzender der Leichtathletikabteilung SuS Bertlich 1945 e.V., sagt Danke. Foto: privat
  • Bodo Ladwig, 1. Vorsitzender der Leichtathletikabteilung SuS Bertlich 1945 e.V., sagt Danke. Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Herten

Am 8. Mai 2020 wurde die Leichtathletikabteilung des SuS Bertlich 1945 e.V. 50 Jahre alt. Auch, wenn eine große Feier zurzeit wegen Corona nicht möglich ist, so kann die Abteilung auf fünf ereignisreiche und erfolgreiche Jahrzehnte zurück blicken. Von Amts-, Stadt-, Kreis- oder Bezirksmeister, Westfalen- oder Westdeutsche Meister, selbst Deutsche Meisterschaften konnten in Bertlich schon gefeiert werden.

Die Leichtathletikabteilung ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil des Stadtteils Bertlich, sondern auch die angrenzenden Stadtteile und Nachbarstädte profitieren von den vielfältigen sportlichen Angeboten und der ehrenamtlichen Vereinsarbeit, die seit Jahren mit großem Enthusiasmus geleistet wird.
615 Mitglieder zählt die Abteilung derzeit und gehört seit Jahrzehnten zu den größten Leichtathletik-Abteilungen im Kreis Recklinghausen. 18 verschiedene Übungsgruppen, Wettkampf- und Breitensport für nahezu alle Altersgruppen werden angeboten. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Kinder- und Jugendarbeit. Und so ist es nicht verwunderlich, dass 40 Prozent der Mitglieder Kinder und Jugendliche sind.

Dreimal im Jahr finden die Bertlicher Straßenläufe statt und sind mittlerweile ein traditionelles Event und Markenzeichen. Seit Anfang der 70er Jahre führt die Leichtathletik Abteilung des SuS Laufveranstaltungen durch, die schnell über die Stadtgrenzen hinaus bekannt wurden.

Bertlicher Straßenläufe sind ein Aushängeschild

Was mit den Löwenparkläufen in der Anfangszeit begann, ging dann mit der Streckenverlegung nach Bertlich, als jetzt die heute bekannten „Bertlicher Straßenläufe“ auf dem amtlich vermessenen Streckenverlauf weiter. Durch die von Anfang an sehr professionelle Organisation, haben sich die Läufe auch überregional einen Namen gemacht und im November 2016 fand der 100. Bertlicher Straßenlauf statt. Mit Teilnehmerzahlen von 800-1200 sind die Straßenläufe eine der größten Sportveranstaltungen der Stadt.

Bodo Ladwig, 1. Vorsitzender der Leichtathletikabteilung, betont, dass dies nur mit ganz viel Herz, Gemeinschaftssinn, Uneigennützigkeit und Zusammenhalt der Vereinsmitglieder, Übungsleiter und Förderer möglich ist. Und schreibt weiter: "Über die Jahre hinweg ist auf diese Weise hier im Umfeld unserer Abteilung ein für so viele Menschen sehr wertvolles, gesundes, soziales Netzwerk gewachsen, das auf allen Ebenen funktioniert. Und das nun bereits seit über fünf Jahrzehnten und einige Generationswechsel hinweg. Bei der Durchführung unserer Straßenläufe und auch allen anderen Veranstaltungen, können wir uns immer auf die volle Unterstützung unserer Vereinsmitglieder, Nachbarn und Freunde verlassen.

Verein dankt allen Beteiligten

Wir als Vorstand der Leichtathletik-Abteilung des SuS Bertlich 1945 e.V. möchten die Gelegenheit des 50. Jahrestages unserer Gründung nutzen, um uns für dieses, euer aller, gemeinschaftliches Engagement zu bedanken. Dieses ausschließlich ehrenamtliche Zusammenwirken ist für unseren Verein wichtig, aber nicht selbstverständlich."

Der Sportverein wird seine Mitglieder informieren sobald der Trainigsbetrieb wieder aufgenommen werden darf. Eine nachträgliche Jubiläumsfeier ist für Samstag, 3. Oktober 2020, rund um die Sportanlage in Bertlich geplant.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen