Massenschlägerei mit 30 Leuten - Hertener Rocker mittendrin

Am Samstag gegen 16.45 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung an der Westerholter Straße zwei streitende Gruppen. Zwischen den insgesamt über 30 Personen herrschte eine aufgeheizte Stimmung und die Gruppen gingen aufeinander los.

Um die Gruppen zu trennen, setzte die Polizei Pfefferspray ein und rief weitere Streifenwagen hinzu. Ein Teil der Kontrahenten flüchtete, konnte aber in Nebenstraßen angetroffen werden. Insgesamt stellte die Polizei 33 Personalien fest und erteilte Platzverweise. Wie sich herausstellte, gehören einige der Personen zur örtlichen Rockerszene. Die andere Personengruppe kommt überwiegend aus Essen. Hintergrund der Schlägerei könnte nach ersten Erkenntnissen ein Zahlungsstreit sein. Insgesamt wurden vier Männer im Alter zwischen 20 und 31 Jahren aus Essen und Harsewinkel leicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.