1.000 Euro Spende für die Palliativstation am Hertener Getrudis-Hospital
Der Zeit mehr Leben schenken

Scheckübergabe am Westerholter Hospital: Dr. Anette Borchert (1. v. l.) und Eckhardt Käsling, Stationsleiter der Palliativstation, (1. v. r.) freuen sich über die von Regina Naglav (2. v. l.) überreichte Spende. Foto: Günter Schmidt
  • Scheckübergabe am Westerholter Hospital: Dr. Anette Borchert (1. v. l.) und Eckhardt Käsling, Stationsleiter der Palliativstation, (1. v. r.) freuen sich über die von Regina Naglav (2. v. l.) überreichte Spende. Foto: Günter Schmidt
  • hochgeladen von Lokalkompass Herten

Eine volle Kirche und 1.093,51 Euro Spendenerlös ist das Ergebnis des weihnachtlichen Mitsingkonzertes, das am 12. Januar in der Michaelskirche mit dem örtlichen Kirchenchor in Gelsenkirchen-Hassel stattfand. Über die Spende freut sich der Förderkreis der Palliativmedizin am Westerholter Gertrudis-Hospital. Nach dem Konzert gab es die Möglichkeit, sich bei einem umfangreichen Buffet zu stärken und auszutauschen.

Dr. Anette Borchert, Chefärztin der Klinik für Akutgeriatrie, Frührehabilitation und Palliativmedizin am Gertrudis-Hospital in Herten-Westerholt, zeigte sich dankbar für den großzügigen Scheck, den Chorleiterin Regina Naglav ihr überreichte: „Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Akteuren sowie Spendern, die damit die Ausbildung unserer Ehrenamtlichen und weitere Anschaffungen im Bereich unserer Palliativmedizin möglich machen – damit können wir der Zeit wieder mehr Leben schenken.“

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen