Unfall auf Walder Straße
In Hilden Kontrolle verloren

Mehrere Autos traf der junge Fahrer, nachdem er die Kontrolle über seinen sportlichen BMW verloren hatte. Die Beifahrerin verletzte sich leicht.
  • Mehrere Autos traf der junge Fahrer, nachdem er die Kontrolle über seinen sportlichen BMW verloren hatte. Die Beifahrerin verletzte sich leicht.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden

Vor wenigen Stunden kam es am heutigen Freitag, 19. Juli,  gegen 3.10 Uhr auf der  Walder Straße (L85) in Hilden, in Höhe des Hauses Nr. 87, zu einem schweren Verkehrsunfall mit leichtem Personen- und hohem Sachschaden.

Zur Unfallzeit befuhr ein 21-jähriger Mann aus Solingen, mit einem roten PKW BMW 120i M, die Walder Straße in Fahrtrichtung Solingen. In Höhe des Hauses Nr. 87 soll vor seinem Fahrzeug plötzlich ein nicht genauer beschriebenes Tier von rechts nach links über die Fahrbahn gelaufen sein. Deshalb habe er stark gebremst und sei nach links ausgewichen.

Kontrolle verloren

Auf regennasser Fahrbahn verlor der Führerscheinneuling die Kontrolle über den sportlichen BMW. Der Wagen prallte zunächst seitlich in einen schwarzen PKW VW Golf aus Mönchengladbach, der in Gegenrichtung, ordnungsgemäß am Fahrbahnrand in Richtung Innenstadt parkte.

Um die eigene Achse geschleudert

Durch die Wucht des Zusammenpralls schleuderte der BMW einmal um die eigene Achse, bevor er mit dem Heck gegen die Front eines schwarzen PKW Hyundai Atos prallte, der einige Meter hinter dem Golf parkte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Hyundai noch auf einen dunkelgrünen PKW Ford Focus geschoben, der unmittelbar hinter dem Atos parkte. Währenddessen schleuderte der BMW um weitere 180 Grad herum, bevor er auf seiner ursprünglichen Fahrspur, wieder in Fahrtrichtung Solingen zum Stillstand kam.

Leicht verletzt

Bei dem vorgenannten Unfallverlauf zog sich eine 20-jährige Beifahrerin im BMW leichte Verletzungen zu. Die Solingerin wollte sich später eigenständig in ambulante ärztliche Behandlung begeben. Der junge Fahrer des roten BMW blieb nach eigenen Angaben unverletzt. An den insgesamt vier beschädigten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von deutlich mehr als 10.000,- Euro.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.