Hildener Kulturamt startet mit neuen Kursen für Kinder und Jugendliche
Kreative Angebote

Im vergangenen Jahr begeisterte der "Songwriter-Workshop". In diesem Jahr lockt der Kulturrucksack mit einem "Hörspiel-Workshop".
2Bilder
  • Im vergangenen Jahr begeisterte der "Songwriter-Workshop". In diesem Jahr lockt der Kulturrucksack mit einem "Hörspiel-Workshop".
  • Foto: Foto: Peter Siepmann
  • hochgeladen von Corinna Rath

Nach einer langen Durststrecke können mit Inkrafttreten der neuen Coronaschutzverordnung nun wieder die ersten Kreativkurse des Hildener Kulturamtes starten.

  • Die Theaterpädagogin Franzi Leminski bietet im Rahmen des Landesprojektes Kulturrucksack NRW den Theaterworkshop „Die Bühne gehört dir!“ an. Verschiedene Theatertechniken, wie Sprech-, Bewegungs- und Maskentheater sind Bestandteil des Workshops. Die Teilnehmer bekommen einen kleinen Einblick, worauf es beim Theater spielen an kommt. Am Samstag, 19. Juni, von 10 Uhr bis 14 Uhr findet der Workshop im Heinrich-Strangmeier-Saal im Alten Helmholtz, Gerresheimer Straße 20, statt und richtet sich an Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren. Anmeldungen können per E-Mail an kulturamt@hilden.de gesendet werden.
  • Im Familienzentrum Area51, Furtwängler Straße 2B, findet am 18. und am 25. Juni, jeweils von 16 Uhr bis 19 Uhr, ein zweitägiger Hörspiel Workshop ebenfalls im Rahmen des Kulturrucksack NRW statt. Die zehn bis vierzehnjährigen Teilnehmer entwickeln gemeinsam eine Idee für ein Hörspiel, arbeiten es aus und nehmen es am Ende mit professionellem Equipment auf. Anmeldungen sind per E-Mail (area51@hilden.de) möglich.

Die Teilnahme an den Kulturrucksack NRW Workshops ist kostenlos. Weitere Kreativangebote sind auf www.hilden.de/kukuk sowie auf www.hilden.de/kulturrucksack abrufbar. Auch in den Sommerferien sind noch einige Plätze frei.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Nachweis über einen negativen Coronatest (höchstens 48 Stunden alt) oder eine Genesung in den letzten sechs Monaten. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer Maske. Sollten sich die Bedingungen aufgrund von veränderten Inzidenzzahlen ändern, werden die Teilnahmevoraussetzungen entsprechend der Coronaschutzverordnung angepasst.

Im vergangenen Jahr begeisterte der "Songwriter-Workshop". In diesem Jahr lockt der Kulturrucksack mit einem "Hörspiel-Workshop".
Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.