Stadtwerke erhalten Konzessionen für Strom, Erdgas und Wasser

Unterzeichnet: Die Stadtwerke erhalten von der Stadt für weitere 20 Jahre die Konzessionen für Strom, Erdgas und Trinkwasser.
  • Unterzeichnet: Die Stadtwerke erhalten von der Stadt für weitere 20 Jahre die Konzessionen für Strom, Erdgas und Trinkwasser.
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Lokalkompass Hilden

Mit der Unterschrift haben es Stadt und Stadtwerke besiegelt: Alle drei Konzessionen für Strom, Erdgas und Trinkwasser überträgt die Stadt Hilden für weitere 20 Jahre an die Stadtwerke Hilden GmbH.

„Die Konzession ist unsere Geschäftsgrundlage, aber im heutigen Markt nicht mehr selbstverständlich bei den örtlichen Stadtwerken. Wir sind stolz, den Rat der Stadt Hilden auch in der europaweiten Ausschreibung von unserem Konzept überzeugt zu haben“, freut sich Stadtwerke-Geschäftsführer Hans-Ullrich Schneider.

Mit dieser Entscheidung sind die Stadtwerke auch die nächsten 20 Jahre für den Betrieb der Energienetze verantwortlich. Somit sind die Arbeitsplätze der etwa 60 Mitarbeiter im Bereich Netze langfristig gesichert.

Jede Energieart wird einzeln ausgeschrieben. Aus regulatorischer und kartellrechtlicher Sicht wird empfohlen, keinen gemeinsamen Konzessionsvertrag für die Sparten Strom, Gas und Wasser abzuschließen. Die Stadt Hilden ist dieser Empfehlung gefolgt.

Vom Juli 1995 besteht zwischen der Stadt Hilden und der Stadtwerke Hilden GmbH ein Konzessionsvertrag über die Versorgung mit Strom, Erdgas und Trinkwasser im Stadtgebiet der Stadt. Dieser Vertrag endet am 31. Dezember 2014. Die Stadt Hilden hat bereits im Dezember 2012 mit der entsprechenden Bekanntmachung im Bundesanzeiger öffentlich zur Interessenbekundung bis Mitte März 2013 aufgefordert. Bei der Konzession für Wasser war dieses Verfahren nicht angewendet worden.

Gemeinsam mit externen Beratern entwickelten die Stadtwerke Hilden Konzessionsverträge für Strom, Erdgas und Wasser und legten diese Ende April beziehungsweise Mitte Juli 2013 als soge-nanntes indikatives Angebot vor. Die Stadt Hilden und ihr Berater reagierten auf das Angebot, indem sie ihrerseits Vertragsanforderungen definierten. Schließlich folgte die Aufforderung an die Stadtwerke, bis zum 18. November 2013 verbindliche Angebote bei der Stadt vorzulegen.

Die Stadtwerke Hilden versorgen zirka 31.000 Haushalte mit Strom, zirka 10.000 mit Erdgas und das gesamte Hildener Stadtgebiet mit hochwertigem Trinkwasser. Seit Januar beliefern sie ausschließlich mit Ökostrom aus Wasserkraft.

Autor:

Lokalkompass Hilden aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen